Hainichen

Stadtrat: 24. Sitzung 2021

Folgende Beschlüsse wurden am 07.07.2021 im Stadtrat der Stadt Hainichen getroffen.


Verkauf eines Grundstückes+

Beschlussnummer : 2533

Vorlagennummer: 4267


Der Stadtrat der Stadt Hainichen stimmt dem Verkauf des Flurstückes 25/1 der Gemarkung Gersdorf an

 

                    Monika und Dietmar Leibrandt

                    Chemnitzer Straße 12

                    09661 Hainichen, OT Gersdorf

 

zu.

 

Abstimmungsergebnis:

(öffentlicher Sitzungsteil)

gesetzliche Zahl der Mitglieder des Stadtrates:                            18 + 1

Zahl der besetzen Sitze im Stadtrat                                              16 + 1

(2 Sitze AfD nicht besetzt)

davon anwesend:                                                                          16

Ja-Stimmen:                                                                                  16

Nein-Stimmen                                                                                 0

Stimmenthaltungen:                                                                        0

Befangenheit:                                                                                 0

Bebauungsplan Wohngebiet Gersdorf - Distanzierungsbeschluss+

Beschlussnummer : 2534

Vorlagennummer: 4232


1.   Die Stadt Hainichen distanziert sich von den Darstellungen der Parzellenaufteilung

      sowie der drei Stichstraßen im Bebauungsplan „Wohngebiet Gersdorf“.

 

2.   Die Begründung zur Distanzierung und der Auszug aus dem Bebauungsplan sind

      Bestandteil des Beschlusses.

 

3.   Eine Änderung des Bebauungsplanes ist nicht erforderlich.

 

Abstimmungsergebnis:

(öffentlicher Sitzungsteil)

gesetzliche Zahl der Mitglieder des Stadtrates:                            18 + 1

Zahl der besetzen Sitze im Stadtrat                                              16 + 1

(2 Sitze AfD nicht besetzt)

davon anwesend:                                                                          16

Ja-Stimmen:                                                                                  16

Nein-Stimmen                                                                                 0

Stimmenthaltungen:                                                                        0

Befangenheit:                                                                                 0

Aufhebung des Beschlusses Nr. 2464 über die Nutzungs- und Gebührenordnung für den Veranstaltungssaal „Goldener Löwe“+

Beschlussnummer : 2535

Vorlagennummer: 4243; 2. Fassung


1.   Die Nutzungs- und Gebührenordnung für den Veranstaltungssaal „Goldener Löwe“

      inklusive der Anlage 1 wird aufgehoben.

 

2.   Der Beschluss Nr. 2464 wird aufgehoben.

 

Abstimmungsergebnis:

(öffentlicher Sitzungsteil)

gesetzliche Zahl der Mitglieder des Stadtrates:                            18 + 1

Zahl der besetzen Sitze im Stadtrat                                              16 + 1

(2 Sitze AfD nicht besetzt)

davon anwesend:                                                                          16

Ja-Stimmen:                                                                                  15

Nein-Stimmen                                                                                 1

Stimmenthaltungen:                                                                        0

Befangenheit:                                                                                 0

Nutzungsvertrag Goldener Löwe+

Beschlussnummer : 2536

Vorlagennummer: 4259; 2. Fassung


Der Nutzungsvertrag zum Veranstaltungssaal „Goldener Löwe“ wird beschlossen.

 

Abstimmungsergebnis:

(öffentlicher Sitzungsteil)

gesetzliche Zahl der Mitglieder des Stadtrates:                            18 + 1

Zahl der besetzen Sitze im Stadtrat                                              16 + 1

(2 Sitze AfD nicht besetzt)

davon anwesend:                                                                          16

Ja-Stimmen:                                                                                  12

Nein-Stimmen                                                                                 3

Stimmenthaltungen:                                                                        1

Befangenheit:                                                                                 0

Vergabe von Bau- und Lieferleistungen – Ermächtigung des Oberbürgermeisters zur Vergabe von Aufträgen während der Sommerpause 2021+

Beschlussnummer : 2537

Vorlagennummer: 4268


1.   Der Stadtrat beschließt, den Oberbürgermeister zur Vergabe der Bauleistungen zur

      Maßnahme „Denkmalgerechte Umgestaltung Stadtpark – Los 9 – Tiefbauleistungen

      Vorfläche Parkcafe“ zu ermächtigen.

 

2.   Der Stadtrat beschließt, den Oberbürgermeister zur Vergabe der Lieferleistungen

      „Pritschenwagen“ als Dreiseitenkipper 3,5 t (2 Stück) mit Einzelkabine, offen“ für

      den Bauhof zu ermächtigen.

 

3.   Der Oberbürgermeister erstattet dem Stadtrat zur nächsten turnusmäßigen Sitzung

      Bericht über die getätigten Vergaben.

 

Abstimmungsergebnis:

(öffentlicher Sitzungsteil)

gesetzliche Zahl der Mitglieder des Stadtrates:                            18 + 1

Zahl der besetzen Sitze im Stadtrat                                              16 + 1

(2 Sitze AfD nicht besetzt)

davon anwesend:                                                                          16

Ja-Stimmen:                                                                                  16

Nein-Stimmen                                                                                 0

Stimmenthaltungen:                                                                        0

Befangenheit:                                                                                 0

Baubeschluss zur Errichtung eines Parkplatzes einschließlich Zufahrt im Sportforum an der Pflaumenallee+

Beschlussnummer : 2538

Vorlagennummer: 4271


1.   Der Errichtung eines Parkplatzes einschließlich Zufahrt im südwestlichen Bereich

      des Sportforums an der Pflaumenallee mit voraussichtlichen Gesamtkosten in Höhe

      von 527.850,00 € bei einer Förderung von voraussichtlich 351.900,00 € wird

      zugestimmt.

 

2.   Das Teilobjekt Zufahrt soll im Jahr 2021 mit Auszahlungen von voraussichtlich

      159.240 Euro und voraussichtlichen Einzahlungen von 106.160 Euro umgesetzt

      werden.

 

3.   Die erforderlichen Mittel für die Umsetzung des Teilobjektes Parkplatz sollen mit

      Auszahlungen von 368.610 Euro und voraussichtlichen Einzahlungen von

      245.740 Euro in den Haushalt 2022 eingestellt werden.

 

Abstimmungsergebnis:

(öffentlicher Sitzungsteil)

gesetzliche Zahl der Mitglieder des Stadtrates:                            18 + 1

Zahl der besetzen Sitze im Stadtrat                                              16 + 1

(2 Sitze AfD nicht besetzt)

davon anwesend:                                                                          16

Ja-Stimmen:                                                                                  16

Nein-Stimmen                                                                                 0

Stimmenthaltungen:                                                                        0

Befangenheit:                                                                                 0

2. Fortschreibung des Brandschutzbedarfsplanes der Stadt Hainichen+

Beschlussnummer : 2539

Vorlagennummer: 4279


Der Stadtrat beschließt die 2. Fortschreibung des Brandschutzbedarfsplanes der Stadt Hainichen.

 

Abstimmungsergebnis:

(öffentlicher Sitzungsteil)

gesetzliche Zahl der Mitglieder des Stadtrates:                            18 + 1

Zahl der besetzen Sitze im Stadtrat                                              16 + 1

(2 Sitze AfD nicht besetzt)

davon anwesend:                                                                          16

Ja-Stimmen:                                                                                  16

Nein-Stimmen                                                                                 0

Stimmenthaltungen:                                                                        0

Befangenheit:                                                                                 0

Beabsichtigtes Planfeststellungsverfahren zur Errichtung der Deponie Tontagebau Hainichen – Südfeld, Untersuchungsrahmen der Umweltverträglichkeitsuntersuchung+

Beschlussnummer : 2540

Vorlagennummer: 4276


Von der Tischvorlage der Bö-Fi Transport und Logistik GmbH aus Lichtenberg für die Errichtung und den Betrieb der Deponie „Tontagebau Hainichen-Südfeld“ vom 29. 04. 2021 wird Kenntnis genommen.

 

Im Vorfeld des Antrages auf Planfeststellung äußert die Stadt folgende ‚Bedenken und Anregungen zur Festlegung von Gegenstand, Umfang und Methoden der erforderlichen Umweltverträglichkeitsprüfung gemäß § 15 Abs. 3 des Gesetzes über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG).

 

1.    Negative Auswirkungen auf die Bewohner der Gartenstadt (Goethestraße,

       Weststraße und Südstraße) sowie des Ortsteils Falkenau sind zu vermeiden. Auch

       für Erweiterungsflächen des Wohngebiets „Südliche Gartenstadt“ sind negative

       Auswirkungen auszuschließen, um eine geordnete städtebauliche Entwicklung auch

       weiterhin zu gewährleisten.

 

2.    Die Verwaltung wird beauftragt, die vom Stadtrat vorgebrachten Anregungen und

       Bedenken in die Stellungnahme aufzunehmen. Die Stellungnahme ist vor dem

       Versenden den Stadträten zur Kenntnis zu übergeben

 

Abstimmungsergebnis:

(öffentlicher Sitzungsteil)

gesetzliche Zahl der Mitglieder des Stadtrates:                            18 + 1

Zahl der besetzen Sitze im Stadtrat                                              16 + 1

(2 Sitze AfD nicht besetzt)

davon anwesend:                                                                          16

Ja-Stimmen:                                                                                  15

Nein-Stimmen                                                                                 0

Stimmenthaltungen:                                                                        1

Befangenheit:                                                                                 0

Ausscheiden aus dem Stadtrat+

Beschlussnummer : 2541

Vorlagennummer: 4277


Das Ausscheiden des Herrn Kay Dramert aus dem Stadtrat zum 07. 07. 2021 aus wichtigem Grund wird beschlossen.

 

Abstimmungsergebnis:

(öffentlicher Sitzungsteil)

gesetzliche Zahl der Mitglieder des Stadtrates:                            18 + 1

Zahl der besetzen Sitze im Stadtrat                                              16 + 1

(2 Sitze AfD nicht besetzt)

davon anwesend:                                                                          16

Ja-Stimmen:                                                                                  16

Nein-Stimmen                                                                                 0

Stimmenthaltungen:                                                                        0

Befangenheit:                                                                                 0


Zur Übersicht

Verkehr

Schulbushaltestelle Poststraße vorerst gesperrt

Mehr Information
Verkehr

Downloads

Hier finden Sie nützliche Formulare, Jahresrückblicke und Dokumente

Downloadbereich
Download