Hainichen

Stadtrat: 11. Sitzung 2020

Folgende Beschlüsse wurden am 08.07.2020 im Stadtrat der Stadt Hainichen getroffen.


Überplanmäßige Mittelbereitstellung für laufende Zuschüsse an Kindertageseinrichtungen der Stadt Hainichen+

Beschlussnummer : 2447

Vorlagennummer: 4127


Der Stadtrat stimmt einer Erhöhung der überplanmäßigen Ausgabe zur Finanzierung der laufenden Zuschüsse an Kindertageseinrichtungen / Kindertagespflege der Stadt Hainichen in Höhe von 21.814,07 EUR zu.

 

Abstimmungsergebnis:

(öffentlicher Sitzungsteil)

gesetzliche Zahl der Mitglieder des Stadtrates:                            18 + 1

Zahl der besetzen Sitze im Stadtrat                                              16 + 1

(2 Sitze AfD nicht besetzt)

davon anwesend:                                                                          17

Ja-Stimmen:                                                                                 16

Nein-Stimmen                                                                                 1

Stimmenthaltungen:                                                                        0

Befangenheit:                                                                                  0

Überplanmäßige Mittelbereitstellung für laufende Zuschüsse an Kindertageseinrichtungen der Stadt Hainichen+

Beschlussnummer : 2448

Vorlagennummer: 4128


Der Stadtrat stimmt einer Erhöhung der überplanmäßigen Ausgabe zur Finanzierung der laufenden Zuschüsse an Kindertageseinrichtungen / Kindertagespflege der Stadt Hainichen in Höhe von 58.722,27 EUR zu.

 

Abstimmungsergebnis:

(öffentlicher Sitzungsteil)

gesetzliche Zahl der Mitglieder des Stadtrates:                            18 + 1

Zahl der besetzen Sitze im Stadtrat                                              16 + 1

(2 Sitze AfD nicht besetzt)

davon anwesend:                                                                          17

Ja-Stimmen:                                                                                 16

Nein-Stimmen                                                                                 1

Stimmenthaltungen:                                                                        0

Befangenheit:                                                                                  0

Förderung einer privaten Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahme im Rahmen der Städtebauförderung Stadtumbau Programmteil Aufwertung Fördergebiet „Stadtkern“+

Beschlussnummer : 2449

Vorlagennummer: 4135


Der Stadtrat beschließt die Förderung der privaten Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahme Bahnhofstraße 33 im Rahmen des Förderprogramms Stadtumbau – Aufwertung Fördergebiet „Stadtkern“ in Höhe von 68,06 % der förderfähigen Kosten, maximal jedoch 498.120,00 €

 

Abstimmungsergebnis:

(öffentlicher Sitzungsteil)

gesetzliche Zahl der Mitglieder des Stadtrates:                            18 + 1

Zahl der besetzen Sitze im Stadtrat                                              16 + 1

(2 Sitze AfD nicht besetzt)

davon anwesend:                                                                          17

Ja-Stimmen:                                                                                 17

Nein-Stimmen                                                                                 0

Stimmenthaltungen:                                                                        0

Befangenheit:                                                                                  0

Förderung eines Verfügungsfonds zur Finanzierung investiver, investitionsvorbereitender und –begleitender Maßnahmen für die Stadt Hainichen+

Beschlussnummer : 2450

Vorlagennummer: 4136; 2. Fassung


Der Stadtrat beschließt einen Verfügungsfonds zur Finanzierung investiver, investitionsvorbereitender und –begleitender Maßnahmen, welcher als privat-öffentliches Instrument zur Anschubfinanzierung angelegt ist, bei dem die privat eingebrachten Mittel durch öffentliche Zuschüsse der Stadtebauförderung ergänzt werden. Weiterhin beschließt der Stadtrat die „Förderrichtlinie – Verfügungsfonds der Stadt Hainichen“ als Grundlage zur Umsetzung der zu bewirtschaftenden Mittel.

 

Abstimmungsergebnis:

(öffentlicher Sitzungsteil)

gesetzliche Zahl der Mitglieder des Stadtrates:                            18 + 1

Zahl der besetzen Sitze im Stadtrat                                              16 + 1

(2 Sitze AfD nicht besetzt)

davon anwesend:                                                                          17

Ja-Stimmen:                                                                                 17

Nein-Stimmen                                                                                 0

Stimmenthaltungen:                                                                        0

Befangenheit:                                                                                  0

Etablierung eines lokalen Gremiums zur Projektauswahl und Entscheidung über die Verwendung der Fondsmittel aus dem Verfügungsfonds in der Stadt Hainichen+

Beschlussnummer : 2451

Vorlagennummer: 4137


1. Der Stadtrat beschließt die Etablierung eines lokalen Gremiums zur Bewirtschaftung

    des Verfügungsfonds zur Finanzierung investiver, investitionsvorbereitender und –

    begleitender Maßnahmen in der Stadt Hainichen.

 

2. Das lokale Gremium besteht aus folgenden Personen:

            1. Frau Janett Wolf

            2. Herr Gerd - Uwe Malchow

            3. Herr Manfred Knittel

            4. Herr Nils Zornstein

            5. Frau Karin Brandt

            6. Herr Christian Blümich

            7. Herr Axel Egerland

            8. Frau Ruth Müller

            9. Herr Max Kermes

 

Abstimmungsergebnis:

(öffentlicher Sitzungsteil)

gesetzliche Zahl der Mitglieder des Stadtrates:                            18 + 1

Zahl der besetzen Sitze im Stadtrat                                              16 + 1

(2 Sitze AfD nicht besetzt)

davon anwesend:                                                                          17

Ja-Stimmen:                                                                                 16

Nein-Stimmen                                                                                 0

Stimmenthaltungen:                                                                        1

Befangenheit:                                                                                  0

Förderung einer privaten Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahme im Rahmen der Städtebauförderung Stadtumbau, Programmteil Aufwertung+

Beschlussnummer : 2452

Vorlagennummer: 4143


Der Stadtrat beschließt die Änderung des Beschlusses Nr. 2422 vom 16. 04. 2020 zur Förderung der privaten Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahme Feldstraße 5 im Rahmen der Städtebauförderung im Bund-Länder-Programm Stadtumbau, Programmteil Aufwertung, in Höhe von 71,87 % der förderfähigen Kosten, Maximal jedoch 853.700,00 €.

 

Abstimmungsergebnis:

(öffentlicher Sitzungsteil)

gesetzliche Zahl der Mitglieder des Stadtrates:                            18 + 1

Zahl der besetzen Sitze im Stadtrat                                              16 + 1

(2 Sitze AfD nicht besetzt)

davon anwesend:                                                                          17

Ja-Stimmen:                                                                                 17

Nein-Stimmen                                                                                 0

Stimmenthaltungen:                                                                        0

Befangenheit:                                                                                  0

Vergabe von Bauleistungen – Sanierung Freibad Hainichen – Los 1 Ingenieur- und Tiefbauleistungen+

Beschlussnummer : 2453

Vorlagennummer: 4138


Der Vergabe der Bauleistung – Sanierung Freibad Hainichen – Los 1 Ingenieur- und Tiefbauleistungen – an die Firma

 

            Krause & Co.

            Hoch-, Tief- und Anlagenbau GmbH

            Klaffenbacher Str. 5

            09221 Neukirchen

 

in Höhe von 513.676,47 € wird zugestimmt.

 

Abstimmungsergebnis:

(öffentlicher Sitzungsteil)

gesetzliche Zahl der Mitglieder des Stadtrates:                            18 + 1

Zahl der besetzen Sitze im Stadtrat                                              16 + 1

(2 Sitze AfD nicht besetzt)

davon anwesend:                                                                          17

Ja-Stimmen:                                                                                 17

Nein-Stimmen                                                                                 0

Stimmenthaltungen:                                                                        0

Befangenheit:                                                                                  0

Vergabe von Bauleistungen – Sanierung Freibad Hainichen – Los 2 Wassertechnik (Badetechnische Anlagen und Folieauskleidung der Becken)+

Beschlussnummer : 2454

Vorlagennummer: 4139


Der Vergabe der Bauleistung – Sanierung Freibad Hainichen – Los 2 Wassertechnik (Badetechnische Anlagen und Folieauskleidung der Becken) – an die Firma

 

            Kempe ‚Schwimmbadtechnik GmbH

            Bornaische Straße 91

            04416 Markkleeberg

 

in Höhe von 816.636,96 € wird zugestimmt.

 

Abstimmungsergebnis:

(öffentlicher Sitzungsteil)

gesetzliche Zahl der Mitglieder des Stadtrates:                            18 + 1

Zahl der besetzen Sitze im Stadtrat                                              16 + 1

(2 Sitze AfD nicht besetzt)

davon anwesend:                                                                          17

Ja-Stimmen:                                                                                 17

Nein-Stimmen                                                                                 0

Stimmenthaltungen:                                                                        0

Befangenheit:                                                                                  0

Baubeschluss und außerplanmäßige Mittelbereitstellung für den Abbruch der Gebäude Turnerstraße 12 + 14+

Beschlussnummer : 2455

Vorlagennummer: 4140


1. Der Stadtrat beschließt den Abbruch der Gebäude Turnerstraße 12 + 14 mit Gesamtkosten von maximal 260.000,00 € bei einer Förderung der Maßnahme in Höhe von voraussichtlich 231.615,00 € (Fördersatz ca. 90 %) im Haushaltsjahr 2020 durchzuführen.

 

2. Der Stadtrat stimmt der außerplanmäßigen Mittelbereitstellung für Auszahlungen in Höhe von 260.000,00 € und Einzahlungen in Höhe von 231.615,00 € für die Turnerstraße 12 + 14 zu.

Die Deckung des Eigenanteils in Höhe von 28.385,00 € erfolgt gemäß Anlage 1 aus dem Budget für den Winterdienst.

 

3. Der Stadtrat beschließt die Aufhebung der Eilentscheidung Nr. 4/20 des Bürgermeisters zur Vorlage Nr. 4078 vom 16. April 2020.

 

Abstimmungsergebnis:

(öffentlicher Sitzungsteil)

gesetzliche Zahl der Mitglieder des Stadtrates:                            18 + 1

Zahl der besetzen Sitze im Stadtrat                                              16 + 1

(2 Sitze AfD nicht besetzt)

davon anwesend:                                                                          17

Ja-Stimmen:                                                                                 16

Nein-Stimmen                                                                                 0

Stimmenthaltungen:                                                                        1

Befangenheit:                                                                                  0


Zur Übersicht

Verkehr

Schulbushaltestelle Poststraße vorerst gesperrt

Mehr Information
Verkehr

Downloads

Hier finden Sie nützliche Formulare, Jahresrückblicke und Dokumente

Downloadbereich
Download