Hainichen

Tolle Aktion vom Jugendclub Berthelsdorf- Schilder-Entfernungsbaum an der Camera obscura erstrahlt in neuem Glanz

Eine tolle Idee hatte der langjährige Vorsitzende des Jugendclubs Berthelsdorf und jetzige Stadtrat Max Kermes bezüglich des in die Jahre gekommenen Schilderbaums an der Camera obscura.

Unter der fachkundigen Anleitung von Herrn Kermes wurden durch Mitglieder des JC-B die Entfernungsschilder der Anlage abmontiert, die Schriftzüge neu eingefräst und danach frisch gestrichen. Damit schaut der Entfernungsbaum wieder aus wie neu. Neu hinzugekommen ist ein Hinweisschild aufs JC-B Domizil auf der Berthelsdorfer Straße 52.

Das Teil wurde im Jahr 2005 vom seinerzeit letzten Abiturjahrgang am Gellert-Gymnasium in Erinnerung an die Schule gebaut und am Rahmenberg aufgestellt.

Derartige Entfernungsbäume gibt es weltweit, besonders oft trifft man in Australien und Neuseeland auf sie.

Auf dem Hainichener Entfernungsbaum sind die Entfernungen zu näher und weiter entfernt liegenden Orten aufgeführt. Natürlich darf da unsere Partnerstadt Dorsten ebenso wenig fehlen wie Vernon im US-Bundesstaat Connecticut, eine Stadt zu welcher das Gellert-Gymnasium Hainichen enge Verbindungen pflegte. Der JC-B möchte perspektivisch ein weiteres Schild mit Himmelsrichtung und Entfernung in unsere tschechische Partnerstadt Ustek dort anbringen.

Aber auch die Entfernungen zu beliebten Urlaubsorten wie Dubai und Antalya sind dort zu finden. Vielen Dank allen an der Aktion beteiligten (insgesamt 8) JC-B Mitgliedern.

Dieter Greysinger

Oberbürgermeister

Verkehr

Zur Zeit keine besonderen Informationen.

Mehr Information
Verkehr

Downloads

Hier finden Sie nützliche Formulare, Jahresrückblicke und Dokumente

Downloadbereich
Download