Hainichen

Schaukasten am Gellertplatz erinnert an die alte Stadtkirche

Der 22. Februar 1906 war in Hainichen ein historisches Datum. Um 14 Uhr wurde der Turm der alten Stadtkirche hinter dem Rathaus gesprengt. 7 Jahre vorher war die Trinitatiskirche ihrer Bestimmung übergeben worden. Da im neuen Gotteshaus über 1000 Personen Platz finden und die Stadtkirche baufällig war, entschied man sich zu diesem Schritt.

Auf den Tag genau 115 Jahre später, am 22.2.2021, wurde im Schaukasten am Gellertplatz eine Bilder- und Faktendokumentation über die alte Stadtkirche aufgehangen.

Die Idee für die Gestaltung einer solchen Schautafel und die Umsetzung erfolgte durch das Gellert-Museum Hainichen. Vielen Dank an die Museumsleiterin Angelika Fischer und ihr Team für die Realisierung.

Über 10 Jahre hing im Schaukasten am Gellertplatz ein Stadtplan mit dem Entdeckerpfad. Auch wenn die Qualität des Bildes nach so langer Zeit immer noch gut war, so entsprach der abgebildete Inhalt nicht mehr den heutigen Verhältnissen.

Gemeinsam mit unserer tschechischen Partnerstadt Ustek erarbeiten wir derzeit eine mehrsprachige Überarbeitung des Entdeckerpfads als Europäisches Projekt. 

Dieter Greysinger

Oberbürgermeister

Verkehr

Sperrung Gerichtsstraße

Mehr Information
Verkehr

Downloads

Hier finden Sie nützliche Formulare, Jahresrückblicke und Dokumente

Downloadbereich
Download