Hainichen

Rückbau der ländlichen Hofstelle Am Pahlbach 4 und 5 in Cunnersdorf abgeschlossen

Am 07.04.2022 schloss die Stadtverwaltung mit der Lengenfelder Recycling und Abbruch GmbH einen Bauvertrag über den Abbruch der Ruinen Am Pahlbach 4 und 5 im Ortsteil Cunnersdorf ab. Am 06.04.2022 hatte der Technische Ausschuss einen einstimmigen Vergabebeschluss gefasst. Die Auftragssumme belief sich auf 55.125,79 € (inkl. 19,0 % MwSt.). Gefördert wird die Maßnahme aus dem Landesprogramm Brachflächenrevitalisierung / Brachflächenberäumung des Freistaates Sachsen mit Zuwendungsbescheid vom 31.01.2022 in Höhe von 90 %.

 

Die Planung und Bauüberwachung übernahm in bewährter und umsichtiger Art und Weise das Ingenieurbüro für Bau- und Tragwerksplanung Dipl.-Ing. Lutz Keller aus Hainichen. Am 13.07.2022 konnte die Rückbaumaßnahme durch Herrn Thomas Böhme, Amtsleiter Bau- und Ordnungsamt, abgenommen werden. Es kam zwar zu einigen Verzögerungen, bis alle erforderlichen Genehmigungen und Analysen vorlagen, so dass der ursprünglich geplante Fertigstellungstermin nicht eingehalten werden konnte. Aufgrund des abgelegenen Standortes ohne direkt betroffene Nachbarn und auch Verkehrswege sollte das aber hier nicht von Bedeutung sein. Damit konnte eine weitere Brachfläche beräumt werden und weitere Ruinen verschwanden aus dem Ortsbild.

 

Durch die Bauverwaltung wird beobachtet, ob die erfolgte Grasansaat trotz der extremen Trockenheit aufgeht und ob es im Laufe der Zeit zu Setzungserscheinungen kommt. Gegebenen Falles müssten dann noch Nachbesserungen erfolgen.

 

Hartmut Stenker

Sachgebietsleiter Bauverwaltung

Verkehr

Zur Zeit keine besonderen Informationen.

Mehr Information
Verkehr

Downloads

Hier finden Sie nützliche Formulare, Jahresrückblicke und Dokumente

Downloadbereich
Download