Hainichen

Rechtzeitig vor Beginn der Freibadsaison - neues Beckensauggerät eingetroffen

Unser neuer Beckenstaubsauger der Firma Mariner 3S im Wert von 25.000€ ist seit dem 16.05 im Hainichener Freibad im Einsatz.

Die Hauptnutzung findet natürlich im großen Schwimmerbecken statt. Der Mariner ist in der Lage die 1200 Quadratmeter Wasserfläche selbständig in rund 3 Stunden komplett zu reinigen. Dabei fährt er bis auf den Grund des Bassins bei Wassertiefen zwischen 90 Zentimetern bis zu 4,20 Meter. Mit einem Ansaugdruck von 30kg saugt er problemlos Sand, Steine, Laub und vieles mehr, was sich ansonsten am Beckenboden ansammeln würde, weg.

Durch den Mariner 3S (Schweizer Produkt) sind ist das Team im Hainichener Freibad in der Lage, eine noch bessere Wasserqualität, sowohl optisch als auch hygienisch zu erreichen.

Nebenbei wird zudem auch noch der Bedarf an Chemie gesenkt, da der Mariner in der Lage ist, einen Großteil der Verschmutzungen durch seine 6 Filterkerzen zu absorbieren. Produkte der Fa. Mariner sind für Qualität und Langlebigkeit bekannt, nicht umsonst trifft man diese Marke zu rund 80 % in Deutschlands Bädern an.

Badbetriebsleiter Ronny Müller mit Schwimmmeister Rick Seifert und Auszubildenden Anton Lunze freuen sich sehr über diese Anschaffung.   

Nachdem sich der Mai bisher kühl und regnerisch zeigte, soll es am verlängerten Wochenende über Christi Himmelfahrt langsam wärmer werden. Dann sollte die geplante Eröffnung der Freibadsaison wie vorgesehen am Pfingstsamstag, 27.5.2023 stattfinden.

Dieter Greysinger

Oberbürgermeister

Verkehr

Sperrung der Bahnhofstraße

Mehr Information
Verkehr

Downloads

Hier finden Sie nützliche Formulare, Jahresrückblicke und Dokumente

Downloadbereich
Download