Hainichen

Neuer Bibliotheksbus der Kreisergänzungsbibliothek am 29.4.2019 seiner Bestimmung übergeben

Ein gewohnter Blick im Hainichener Stadtbild gehört ab sofort der Vergangenheit an: Am 29.4.2019 wurde der neue Kreisergänzungsbibliotheksbus seiner Bestimmung übergeben. Der rosa Bücherbus wurde gegen ein neues, ein Stück kleineres Fahrzeug ausgetauscht.

Auf der Bemalung des neuen Fahrzeugs, welches in den Farben weiß – lila gehalten wurde, kann man gleich erkennen, was sich darin befindet. Im Inneren gibt es neben wechselnden Angeboten an Büchern und anderen Medien auch einen Beamer, der zu Vorführungen genutzt werden kann.

27 Kommunen nehmen die Dienstleistung in Anspruch. Der Bus fährt insgesamt 46 Haltepunkte an. 5 davon befinden sich im Gebiet von Hainichen.

Trotz der enormen Kostensteigerung von bisher 1.200 € auf jetzt 5.600€ (für den städtischen Haushalt)  hatte sich der Verwaltungsausschuss vor rund einem Jahr dazu positioniert, den Bibliotheksbus weiterhin in den Ortschaften Gersdorf, Schlegel, Cunnersdorf, Riechberg und Eulendorf halten zu lassen und angeregt, den neuen Vertrag mit dem Kulturbetrieb des Landkreises trotz der recht starken Kostenerhöhung  zu unterzeichnen.

Die Kreisergänzungsbibliothek ist als Erweiterung des bestehenden Bibliotheksangebots mit den hauptamtlichen, stationären Bibliotheken gedacht. Die Anschaffungskosten für den Bus belaufen sich auf rund 240.000 €. Genauso hoch war übrigens die Kilometerzahl, welche der alte Bus bis zu seiner Aussonderung zurückgelegt hatte.

Landrat Matthias Damm steuerte das neue Gefährt auf seinen ersten Metern im Hof des ehemaligen Feuerwehrtechnischen Zentrums in Crumbach persönlich.

Zahlreiche Bürgermeister aus unserer Gegend waren am 29.4. nach Hainichen (Crumbach) gekommen. Nicht nur der Bus ist in Hainichen stationiert. Mit Gabriele Hohmann stammt die hauptverantwortliche Mitarbeiterin für die Kreisergänzungsbibliothek aus dem Ortsteil Gersdorf und damit ebenfalls aus unserer Stadt.

Wir wünschen dem neuen Fahrzeug samt Fahrzeugführern allzeit gute Fahrt und eine gute Resonanz in der Bevölkerung.

Dieter Greysinger 

Bürgermeister

Verkehr

Verkehrseinschränkungen auf der S201

von 27.05. - 07.06.2019.

Mehr Information
Verkehr

Downloads

Hier finden Sie nützliche Formulare, Jahresrückblicke und Dokumente

Downloadbereich
Download