Hainichen

Neue Hundetoilette in den Kirchenanlagen der Trinitatiskirche

Die Stadt Hainichen möchte den Hundehaltern mehr Möglichkeiten geben, die Hinterlassenschaft ihrer Vierbeiner in Hundetoiletten zu entsorgen.

Leider ist aktuell eine relativ hohe Verschmutzung mit „Tretminen“ im Stadtgebiet zu verzeichnen. Ob sich aufgrund der Coronapandemie mehr Personen einen Hund zugelegt haben und davon einige verantwortungslos mit den Hinterlassenschaften ihres Vierbeiners umgehen, kann hier nur vermutet werden.

Ein Schwerpunkt der Verschmutzung waren in letzter Zeit die Kirchenanlagen. Um der Sache Einhalt zu gebieten, wurde durch den Bauhof in den Kirchenanlagen in Absprache mit der Geschäftsstelle der Kirchgemeinde eine neue Hundetoilette aufgestellt. Wir hoffen darauf, dass sie rege genutzt wird.

Bild: Sandro Weiß, Leiter Bauhof                                       

Text: Dieter Greysinger, Oberbürgermeister

Verkehr

Sperrung Gerichtsstraße

Mehr Information
Verkehr

Downloads

Hier finden Sie nützliche Formulare, Jahresrückblicke und Dokumente

Downloadbereich
Download