Hainichen

Jährliche Wartungsarbeiten am Gellert-Denkmal und am Keller-Brunnen

Die Firma Ostmann & Hempel Restaurierung GmbH aus Wilsdruff führte am 13.10.2020 die jährlichen Wartungsarbeiten am Gellert-Denkmal sowie am Keller-Brunnen durch. Während das Gellert-Denkmal seit Ende der 1990er Jahre bereits regelmäßig gereinigt und gepflegt wurde, waren an den Reliefs des Keller-Brunnens umfangreichere Arbeiten erforderlich. Bisher führte die Firma Fuchs + Girke Bau und Denkmalpflege GmbH aus Ottendorf-Okrilla die Wartungsarbeiten aus. Im Jahr 2018 erfolgte eine erneute Vergabe der Leistungen im Anschluss an eine Beschränkte Ausschreibung an Ostmann & Hempel.

Die Reliefs zeigen Friedrich Gottlob Keller bei der Erfindung des Holzschliffs bzw. der Beobachtung von Bienen. Die Cocons der Bienen brachten Keller maßgeblich auf die Idee der Papierherstellung aus Holzschliff anstelle der vorher verwendeten Lumpen bzw. Alttextilien.

Hartmut Stenker
Sachgebietsleiter Bauverwaltung
Bau- u. Ordnungsamt

Verkehr

Sperrung zwischen Berthelsdorf und Dittersbach

.

Mehr Information
Verkehr

Downloads

Hier finden Sie nützliche Formulare, Jahresrückblicke und Dokumente

Downloadbereich
Download