Hainichen

Historischer Besiedlungszug fährt am 28.7.2021 durch Schlegel

Ein schönes Alleinstellungsmerkmal unserer Gegend ist der jährlich stattfindende historische Besiedlungszug. Mit Planwägen und Pferden  wird die Besiedlung unserer Gegend durch Siedler, welche zumeist aus dem Fränkischen nach Sachsen gekommen sind, nachgespielt.

Bereits seit fast 30 Jahren gibt es dieses Spektakel. Dabei macht man immer in wechselnden Orten unserer Region Station. Schon mehrfach war dies in Hainichen der Fall, zuletzt zum Stadtjubiläum 2010. Aber auch in Riechberg, Schlegel und anderen Orten schlug der Besiedlungszug bereits sein Lager auf.

2020 musste die Aktion wegen Corona erstmals ausfallen. 2021 gibt es aufgrund der immer noch geltenden Hygienevorschriften Einschränkungen, weshalb dieses Jahr vergleichsweise wenige Wagen unterwegs sind.

Mein Kollege Hartmut Stenker ist zufällig auf die Siedler getroffen, als diese durch Schlegel und dann weiter unter der Autobahnbrücke nach Kaltofen gefahren sind.m  Danke für die Bereitstellung der Bilder.

Bilder: Hartmut Stenker                                                       Text: Dieter Greysinger

Verkehr

Zur Zeit keine besonderen Informationen.

Mehr Information
Verkehr

Downloads

Hier finden Sie nützliche Formulare, Jahresrückblicke und Dokumente

Downloadbereich
Download