Hainichen

Guter Zuspruch zum Nachmittag der offenen Tür in der Friedrich- Gottlob-Keller-Oberschule Hainichen am 5.2.2020

Einen guten Zuspruch erfuhr die Hainichener Friedrich-Gottlob-Keller-Oberschule zum Abend der offenen Tür am 5.2.2020. Auch viele ehemalige Schülerinnen und Schüler schauten in ihrer ehemaligen Bildungseinrichtung vorbei, um ihren früheren Lehrern mal wieder „Hallo“ zu sagen.

Erstmalig präsentierten sich auch Firmen, um Werbung für eine Ausbildung zu machen, so das Schlegeler Unternehmen Demmelhuber sowie der DRK Kreisverband Döbeln-Hainichen und der Verein zur Beruflichen Förderung und Ausbildung e. V. (VBFA).

In den einzelnen Klassenzimmern konnte man an Ratespielen teilnehmen, im Englisch-Zimmer wurde ein Theaterstück aufgeführt. Aber auch im Bereich Sport, Ethik, Chemie, Mathematik, Geografie, Geschichte, Biologie Technik, Musik, Kunst sowie Russisch/ Französisch gab es abwechslungsreiche Angebote.

Die Chancen stehen gut, dass die Hainichener Oberschule auch im Schuljahr 2020/2021 drei fünfte Klassen bilden kann. Zunächst einmal müssen die Bildungsempfehlungen abgewartet werden, ehe man Anfang  März weiß, wie viele künftige Fünftklässler die Friedrich-Gottlob-Keller-Oberschule besuchen werden.

Traditionell ist ein Besuch dieser Schule auch bei Schülern aus unseren umliegenden Gemeinden Striegistal, Rossau und Kriebstein beliebt. Wollen wir hoffen, dass dies auch künftig so bleibt.

Dieter Greysinger

Bürgermeister

Verkehr

Zur Zeit keine besonderen Informationen.

Mehr Information
Verkehr

Downloads

Hier finden Sie nützliche Formulare, Jahresrückblicke und Dokumente

Downloadbereich
Download