Hainichen

Die Fête de la Musique in Hainichen trotzt allem Wetter

Am Freitag, 21.6, fand die alljährliche Fête de la Musique statt, die trotz unsicherer Wetterprognosen zahlreiche Musikliebhaber anzog.

Aufgrund der unsteten Wetterlage entschied sich das Organisationsteam, die Veranstaltung vom Freien ins Vereinshaus des Hainichener Karnevalsvereins zu verlegen. Der Atmosphäre und guten Stimmung wurde dadurch keinen Abbruch getan.

Den Auftakt machte der Posaunenchor der Trinitatiskirche Hainichen. Der 14-köpfige Chor begeisterte das Publikum mit einem vielfältigen Repertoire, das von christlichen Posaunenstücken bis hin zu bekannten Ohrwürmern reichte. Die gekonnte Darbietung setzte den Ton für den weiteren Verlauf des Abends.

Im Anschluss übernahm der Chor der Striegistaler Musikfreunde unter der Leitung von Annett Rößler die Bühne. Sie luden das Publikum zum Mitsingen ein, was für eine fröhliche und interaktive Atmosphäre sorgte.

Ein weiteres Highlight des Abends war das Jugendblasorchester Klein-Erzgebirge Oederan e.V. mit seinem Dirigenten Marcel Fuchs. Das junge Orchester heizte dem Publikum mit einem abwechslungsreichen Programm ordentlich ein. Von einem 60er-Jahre-Rock-Mix über Beatles-Hits und bekannten Musicalsongs bis hin zu flotter Marschmusik war für jeden Geschmack etwas dabei. Die mitreißende Darbietung sorgte für ausgelassene Stimmung.

Rund 70 Gäste folgten der Einladung zur Fête de la Musique. Die kostenfreie Veranstaltung hat sich mittlerweile zu einer Tradition entwickelt und zieht jedes Jahr zahlreiche Besucher an. Auch in vielen anderen Städten wird diese musikalische Feier zur längsten Nacht des Jahres begangen und erfreut sich großer Beliebtheit. Die Veranstaltung, die 1982 mit einem Straßenfest in Paris begonnen hat, gilt inzwischen als das größte Musikfest der Welt. Im Jahr 2022 wurde die Fête de la Musique weltweit in rund 1300 Städten, davon über die Hälfte in Europa, gefeiert.

Anja Krucoski

Sachbearbeiterin Kultur und Sport

Verkehr

Sperrung Ortsdurchfahrt Riechberg

Mehr Information
Verkehr

Downloads

Hier finden Sie nützliche Formulare, Jahresrückblicke und Dokumente

Downloadbereich
Download