Hainichen

Bei der Stadt Hainichen setzt man weiter auf Berufsnachwuchs

In alter Tradition begann am 1.9. im Hainichener Rathaus eine Auszubildende ihre Lehre als Verwaltungsfachangestellte. Bereits seit Anfang der 90er Jahre bildet die Stadtverwaltung Hainichen regelmäßig Auszubildende aus.

Fast jedes Jahr wurde seither ein Verwaltungsfachangestellter ausgebildet, zweimal auch schon ein Fachangestellter für Bäderbetriebe.

Während in den ersten Jahren nach der Wende nahezu kein Auszubildender übernommen werden konnte, da nur wenige Mitarbeiter der Verwaltung in den Ruhestand gingen, hat sich dies in den letzten Jahren komplett geändert.

Bei entsprechender Leistung wird unseren Auszubildenden eine Übernahme nach dem Ende der Lehrzeit in Aussicht gestellt. Seit 4 Jahren ist Claudia Büttner, Sachbearbeiterin Personal, für die Lehrausbildung verantwortlich.

Zur Stadtratssitzung am 14.9.2022 stellte sich Luisa Giersch als neue Auszubildende den Stadträten vor. Frau Giersch stammt aus Freiberg und hat dort bis zum Sommer 2022 die Oberschule besucht. Da die Stelle in Hainichen kurzfristig frei geworden war, nachdem die ursprünglich vorgesehene Auszubildende im Juni abgesagt hatte, entschied sich Luisa Giersch spontan zu einer Bewerbung mit einem Probepraktikum im Hainichener Rathaus.

Ebenfalls neu im Hainichener Rathaus ist Pauline Riedel aus Hainichen. Sie absolvierte 2021 an der Friedrich-Gottlob-Keller-Oberschule ihre Mittlere Reife, orientierte sich beruflich nach einem Jahr noch einmal um und besucht seit September die Fachoberschule für Wirtschaft und Verwaltung in Mittweida. Den praktischen Teil ihrer Ausbildung wird sie bis Sommer 2023 im Hainichener Rathaus durchführen. Auch Pauline Riedel stellte sich am 14.9. den Stadträten vor.

Ein besonders erfreuliches Ergebnis gab es in diesem Jahr bei der Abschlussprüfung von Lisa Breitzke. Sie hatte ihre Lehre als Verwaltungsfachangestellte im Jahr 2019 begonnen. Bei der Abschlussprüfung erreichte sie mit 87 Punkten das beste Ergebnis aller Auszubildenden seit den 90er Jahren bei der Stadtverwaltung. Mit einem Blumenstrauß und dem Applaus der Stadträte wurde sie zu diesem tollen Resultat beglückwünscht.

Dieter Greysinger

Oberbürgermeister

Verkehr

Zur Zeit keine besonderen Informationen.

Mehr Information
Verkehr

Downloads

Hier finden Sie nützliche Formulare, Jahresrückblicke und Dokumente

Downloadbereich
Download