Hainichen

Arbeiten im Hainichener Freibad kommen gut voran

Am 1.6. habe ich der Baustelle im Hainichener Freibad wieder mal einen Besuch abgestattet. Die Verlegung der Rohre und Düsen im großen Becken ist weitgehend abgeschlossen.

Während das Frischwasser über diese Geräte ins Becken kommt, wird das „gebrauchte“ Wasser über das bereits fertig gestellte Schwallwasserbecken in die Filteranlage gepumpt.

Ab dem 7.6. erfolgen dann die Betonagearbeiten. Die Anwohner der Straße „Am Bad“ werden schon jetzt um Verständnis gebeten, dass in nächster Zeit mit einem ziemlich hohen Aufkommen an Betonmischfahrzeugen zu rechnen ist.

Gut erkennbar sind auch schon die künftige Aufsichtskanzel und die Fundamente für die Kinderrutsche. Auch ein Drehkreuz wurde installiert, welches beim Verlassen des Freibads einen direkten Zugang zum Feldparkplatz hinter dem Freibadareal ermöglicht. Das Betreten des Freibads muss allerdings wegen des Kassenhäuschens weiterhin über den Haupteingang erfolgen.

Leider kommt es zu einer Verzögerung bei der Lieferung der Beckenfolie. Die derzeit allgegenwärtige Rohstoffknappheit wirkt sich auch bei der Lieferfirma aus.

Wir hoffen sehr, dass damit nicht eine mehrwöchige Verzögerung bei der Fertigstellung des neuen Hainichener Bades einhergeht. Nach wie vor hoffen wir noch auf ein paar Badetage im Sommer 2021.

Dieter Greysinger

Oberbürgermeister

Verkehr

Brücke Berthelsdorfer Straße in Richtung Langenstriegis gesperrt

Mehr Information
Verkehr

Downloads

Hier finden Sie nützliche Formulare, Jahresrückblicke und Dokumente

Downloadbereich
Download