Hainichen

Alle Vögel im Stadtpark haben ihr neues Domizil bezogen

Anfang Juli haben auch die restlichen Ziervögel im Hainichener Stadtpark ihre neuen Behausungen beziehen können.

Nach umfangreichen Baumaßnahmen und Kompletterneuerung der Volieren mit innenliegendem beheiztem Schutzraum, konnte unser Vogelbestand erfreulicherweise durch zahlreiche Spenden erheblich erweitert werden.

In der ersten Voliere, (vom Haupttor der Stadtgärtnerei aus gesehen) leben jetzt die Nymphensittiche und ein Goldfasan Pärchen.

In der zweiten Voliere, sind Zebrafinken und Kanarienvögel untergebracht.

Die dritte Voliere beherbergt die Wellensittiche und die Diamanttäubchen.

In der Rundvoliere sind zwei Halsbandsittichpärchen und ein Kalifornischer Schopfwachtelhahn beherbergt, wobei in der KW 29 noch Hennen vom Züchter erwartet werden.

Die Gesamtinvestition für die Aufwertung des Vogelbestandes beläuft sich auf 1.120€.

Für die überwältigende Spendenbereitschaft an Geldspenden und Sachspenden in Form von Ausrüstungsgegenständen, möchten wir uns ganz herzlich bedanken

Dieter Greysinger                 Sandro Weiß

Oberbürgermeister                  Bauhofleiter

Verkehr

Sperrung Mittweidaer Straße

Mehr Information
Verkehr

Downloads

Hier finden Sie nützliche Formulare, Jahresrückblicke und Dokumente

Downloadbereich
Download