Hainichen

Ab Mittwoch 17.6. fährt der Marktbus unsere Bewohner zum Wochenmarkt

Eigentlich wollten wir den Marktbus ab 18. März wieder einsetzen, um auch den Bewohnern von Hainichen Gelegenheit zu geben, zum Wochenmarkt zu kommen.

Doch just in der erwähnten Woche kam die Coronakrise und da während dieser Zeit gerade an unsere älteren Mitbürger appelliert wurde, soziale Kontakte möglichst zu reduzieren, mussten wir die Pläne mit dem Bus begraben, noch bevor sie überhaupt begonnen hatten.

Mittlerweile hat sich die Situation glücklicherweise ein ganzes Stück entspannt und viele damals erlassene Beschränkungen konnten zwischenzeitlich gelockert werden. So können wir nun ab sofort den Marktbus einsetzen.

Erstmalig ab 17. Juni wird der Marktbus unsere Bewohner aus Richtung Feldstraße (betreutes Wohnen)/Friedrich-Gottlob-Keller-Siedlung, Thomas-Müntzer-Siedlung und Gartenstadt  mittwochs zum Hainichener Wochenmarkt bringen. Die Abfahrtszeiten der Busse liegen zwischen 8.45 Uhr und 9.10 Uhr.

Die Abfahrtszeiten können Sie der angehangenen Tabelle entnehmen. Die Rückfahrten in alle Richtungen erfolgen ab 10.30 Uhr von der Haltestelle an der Mühlstraße aus.

Bei Bedarf können die Fahrten bis zum EDEKA „Markt der Generationen“ und zum Friedhof verlängert werden.

Der Marktbus wird zunächst zur Probe für die Dauer von 3 ½  Monaten eingeführt. Sollte die Resonanz eine Weiterführung der Fahrten für sinnvoll erscheinen lassen, ist es durchaus möglich, dass der Marktbus auch im Herbst 2020 weiterhin fährt.

Vielen Dank an den Omnibusbetrieb Siegmund Lenz, welcher uns für den probeweisen Betrieb der Marktfahrten ein faires Angebot gemacht hat.

Dieter Greysinger

Bürgermeister

Verkehr

Zur Zeit keine besonderen Informationen.

Mehr Information
Verkehr

Downloads

Hier finden Sie nützliche Formulare, Jahresrückblicke und Dokumente

Downloadbereich
Download