Hainichen

20 Jahre Taxi Lippold in Berthelsdorf am 1. März 2021

1993 zog Ilona Lippold mit ihrer Familie aus Chemnitz nach Berthelsdorf. Frau Lippold ist großer Tierfan. Sie erfüllte sich mit dem Kauf eines alten Bauernguts auf der Berthelsdorfer Straße 49, unweit der kleinen Striegis, einen Kindheitstraum.

Seinerzeit war sie als Fahrlehrerin bei einer Fahrschule in Frankenberg beschäftigt. Bedingt durch die beiden Kinder, die damals noch im Grundschulalter waren, entschied Frau Lippold, sich beruflich umzuorientieren. Da das alteingesessene Unternehmen „Taxi Freund“ auf der Suche nach einem Nachfolger war, ergriff sie die Chance und begann im Jahr 2001 mit einem Taxiunternehmen. Sie übernahm die Lizenz und auch die Fahrzeuge des Taxibetriebs.

In der Folgezeit wurde der Fuhrpark erneuert, aktuell gehören zwei Taxen und ein Mietauto zum Unternehmen. Hauptaufträge sind natürlich Fahrten ins Krankenhaus, zur Dialyse und zur Bestrahlung, andere Fahraufträge spielen dagegen eine eher untergeordnete Rolle.

Obwohl in Folge der Coronapandemie die Fahrten zu Gaststätten, z. B. zur Räuberschänke, weniger wurden, hat Corona der Firma keinen Einbruch bei den Fahrtaufträgen beschert.

Vor 8 Jahren eröffnete Ilona Lippold darüber hinaus einen Hundesalon. Die Chefin schneidet dort den Vierbeinern selber die Haare. Die Stammkundschaft wuchs über die Jahre stets. Natürlich hat Frau Lippold als Tierfan selber auch mehrere Tiere, unter anderem einen Hund, zwei Katzen und zwei Ponys.

Ich besuchte Ilona Lippold am 25.3.2021 und überbrachte die Glückwünsche im Namen des Stadtrats und der Stadtverwaltung zum 20. Firmengeburtstag.

Dieter Greysinger

Oberbürgermeister

Verkehr

Sperrung Gerichtsstraße

Mehr Information
Verkehr

Downloads

Hier finden Sie nützliche Formulare, Jahresrückblicke und Dokumente

Downloadbereich
Download