Hainichen StadtansichtBlumenuhr im StadtparkMarkt in Hainichen mit RathausHotel und Gaststätte LöweHainichen - Am Damm
Gewerbeflächen Amtsblatt Veranstaltungen Entdeckerpfad Gästebuch Grußkarte Impressum Hilfe
Startseite
Bürgerportal
Rathaus
Wirtschaft
Ausschreibungen
Bauen & Wohnen
Tourismus & Übernachten
Kultur & Kunst
Freizeit & Sport
Bildung & Soziales
Ortsteile
Anreise-Informationen
Impressionen
Downloads
Links
EU-Dienstleistungsrichtlinie









Veranstaltungen, Sehenswertes, Bemerkungswertes, Informationen . . .
03.07.2015 Festkonzert mit dem Thomanerchor Leipzig in der Trinitatiskirche Hainichen.
Beginn 19.00 Uhr, Einlass 18.00 Uhr.
03.07.2015 Barockes Treiben Markt Hainichen 18.00 Uhr bis nach Mitternacht.
22.30 Uhr Lichtinszenierung zur Geschichte einer fabelhaften Stadt.
23.30 Uhr Es werde Licht-Zum 300.Geburtstag des Fabeldichters.
04.07.2015 Barockes Treiben auf dem Markt Hainichen. 11.00 Uhr bis nach Mitternacht. 13.30 Uhr, Wir gratulieren! Bürgerchor Hainichen auf Initiative der Ev.-Luth. Kirchgemeinde unter Leitung von Kantor Stefan Gneuß. (Gellertdenkmal auf dem Markt)
04.07.2015 Ein Stein für die Alte Kirche. 14.00 Uhr bis 20.00 Uhr auf dem Gellertplatz.
04.07.2015 Fabelspaziergang 14.30 Uhr bis Ca. 16.15 Uhr/ 15.30 Uhr bis Ca.17.15 Uhr.
Start auf dem Neumarkt Hainichen.
04.07.2015 Lichtträume I Installation aus weißen Schirmen, Licht und Klängen von Petra Töppe-Zenker, Objekte, und Falk Zenker, Klänge (Kapellendorf) 18.00 bis 23.30 Uhr. Stadtpark Hainichen.
04.07.2015 Lichtträume II Konzert Fantasievolle Klangmalerei mit Falk Zender (Kapellendorf) Gitarre, Florian Mayer (Dresden), Violine. Nora Thiele (Berlin), Perkussion.
21.00 bis 22.30 Uhr. Gellert-Museum Hainichen (bei Regen in der Trinitatiskirche)
05.07.2015 Festgottesdienst, mit Landesbischof Jochen Bohl. Musikalisch gestaltet von der
Kantorei und vom Posaunenchor unter Leitung des Kantors Stefan Gneuß.
Beginn 10.00 Uhr, in der Trinitatiskirche Hainichen.
17.07.2015
19.07.2015
Schützenfest im Stadtpark, als eine Art "kleines Parkfest".
N e w s . . . N e w s . . . N e w s . . . N e w s . . . N e w s . . .N e w s . . . N e w s . . .
MISKUS
In den letzten Wochen stellten wir aktive Mitstreiter des Mittelsächsischen Kultursommers vor. Da waren Lutz Hasselmann, der Friedrich II. darstellt, Johanna Martin, die Seniorin in unserem Künstler-Reigen, Walter Wiedemann, der Darsteller des Michael Meurer war ein Thema im Gellertstadt-Boten, auch Thomas Kühn und Siegfried Schmidt – die Gellertbrüder fanden Gehör. Heute    ... mehr
Neue Amtswerkstatt im Landkreis Mittelsachsen in Hainichen eröffnet
Nachdem Hainichen in den letzten zwei Jahrzehnten zahlreiche Institutionen und öffentliche Einrichtungen verloren hat, gibt es erfreulicherweise seit Ende Juni eine neu geschaffene zentrale Einrichtung für den Landkreis Mittelsachsen am Rande unserer Stadt.
Auf dem Areal der Straßenmeisterei wurde am 25. Juni die neue Amtswerkstatt für den Landkreis Mittelsachsen in Betrieb    ... mehr
Ein gelungenes Riechberger Dorffest unter dem Motto „Ossi-Party“
Viele Erinnerungen an den vor 25 Jahren untergegangen „Arbeiter- und Bauernstaat“ wurden zum Riechberger Dorffest am 21. und 22. Juni 2015 wach. Das Areal um das Dorfgemeinschaftshaus auf der Dorfstraße war mit Fahnen und Bannern aus DDR- Zeit geschmückt, und auch beim Programm lehnte man sich an Besonderheiten der DDR-Zeit an: So gab es mit Nachrichtensprecher und Stadtrat    ... mehr
Hinweis auf 2 Veranstaltungen zum Festwochenende
Anlässlich des 25jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft Hainichen-Dorsten in diesem Jahr wurde durch die Vorsitzende des Freundeskreises Hainichen/Dorsten, Frau Carmen Fischer, ein Quiz über unsere Partnerstadt entworfen. Einsendeschluss ist Samstag, der 04.07.2015 (der ausgefüllte Bogen, muss an diesem Tag um 17.00 Uhr im Briefkasten am Hintereingang des Hainichener    ... mehr
Gelungene Ausstellungseröffnung im Tuchmacherhaus
Eine würdige Auftaktveranstaltung zum silbernen Jubiläum der Städtepartnerschaft fand am 19. Juni 2015 im Meisterhaus der Tuchmacher und Leineweber statt. Dank einer großzügigen Förderung dieser Maßnahme durch den Freistaat Sachsen ist es uns gelungen, auf 8 eigens dafür angefertigten Ausstellungstafeln die Geschichte der Städtepartnerschaft Hainichen – Dorsten zu    ... mehr
Baumaßnahme in Bockendorf
Die Firma RTW GmbH Hainichen erneuert derzeit zwischen der Hauptstraße 19 (Pfarramt) und 22 ("Prophetengut") in Bockendorf im Auftrag der Stadtverwaltung die marode Entwässerungsleitung, die das Niederschlagswasser der Fahrbahn sowie die Hof- und Dachentwässerung und auch Grauwasser der angrenzenden Grundstücke aufnimmt.
Diese Leitung war an einigen Stellen eingebrochen bzw.    ... mehr
Beseitigung von Hochwasserschäden – Ersatzneubau der Gabionenwand Berthelsdorfer Straße 46 an der Kleinen Striegis
Die Reste der vom Junihochwasser 2013 zerstörten Gabionenwand Berthelsdorfer Straße 46 wurden von der Schmidt-Bau GmbH Augustusburg im Auftrag der Stadt beseitigt und an dieser Stelle eine neue Böschungssicherung aus Natursteinmaterial hergestellt. Für die Erhöhung der Verkehrssicherheit ließ die Stadtverwaltung eine Leitplanke aufstellen. Mit Ausnahme der Fahrbahnmarkierung    ... mehr
Ersatzneubau der Ufermauer an der Mühle 6 wurde abgeschlossen

Im Rahmen der Hochwasserschadensbeseitigung 2013 wurde in den letzten Wochen die beschädigte Ufermauer des Grundstückes „An der Mühle 6“ erneuert. Die Arbeiten wurden von der Firma Baugeschäft Gebrüder Meyner aus Lichtenau ausgeführt. Es handelt sich dabei um eine Schwergewichtsmauer aus Beton. Die Gewässerseite wurde mit einer Vormauerung aus Naturstein verblendet. Das    ... mehr
Trotz Regen gute Resonanz beim Badberglauf 2015
Am 20.Juni 2015 startete unser 2. Badberglauf in Hainichen im Stadtbad. Leider hatten wir dieses Jahr kein Glück mit dem Wetter. Mit Nieselregen und Kälte mussten die Sportler kämpfen. Aber dies hat der guten Laune und dem Kampfgeist der Teilnehmer keinen Abbruch getan.
Die Kinder liefen um Wette rund um das Badbecken und lieferten sich spannende Laufkämpfe. Je nach Alter der    ... mehr
Baumaßnahme Weststraße in Hainichen
Nach dem Austausch der Trinkwasser- und Abwasserleitungen im Auftrag des ZWA Mittleres Erzgebirgsvorland baut am 25. Juni 2015 die Schuck-Bau GmbH aus Großrückerswalde die Bitumentragschicht in der Weststraße ein. Der Einbau der Deckschicht ist für Freitag, den 26. Juni, vorgesehen. Der Gehwegbau im oberen Bereich erfolgt in der darauf folgenden Woche. Hierfür schloss die    ... mehr
Dorstenquiz
Anlässlich des 25jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft Hainichen-Dorsten in diesem Jahr wurde durch die Vorsitzende des Freundeskreises Hainichen/Dorsten, Frau Carmen Fischer, ein Quiz über unsere Partnerstadt entworfen.
Teilnahmeberechtigt ist jeder, der mindestens 11 Fragen richtig beantwortet hat.
Zu gewinnen gibt es Hainichen-typische bzw. Dorsten – typische Artikel    ... mehr
25 Jahre Städtepartnerschaft Hainichen Dorsten Ausstellung im Tuchmacherhaus
Am 4.Juli 2015, übrigens dem 300. Geburtstag Gellerts und dem Geburtstag des langjährigen Bürgermeisters der Stadt Dorsten, Lambert Lütkenhorst, besteht die Städtepartnerschaft zwischen der sächsischen Kleinstadt und der Stadt an der Lippe seit 25 Jahren.
Im Tuchmacherhaus ist dazu in den nächsten Wochen eine Ausstellung mit vielen Bildern eines gelebten Vierteljahrhunderts    ... mehr
Der MISKUS zum Saisonauftakt in unserer Landeshauptstadt
Im Rahmen einer Pressekonferenz in Dresden begaben sich am 17.6. zahlreiche ehrenamtliche Akteure des Mittelsächsischen Kultursommers, gemeinsam mit den Mitarbeitern des Vereins, am 17.6.2015 nach Dresden.
Tolle Bilder erreichten uns mit den verkleideten Darstellern vor der beeindruckenden Kulisse von Elbflorenz. Wir wünschen dem MISKUS eine erfolgreiche Saison    ... mehr
Christel Hammermüller überreichte der Stadt ein geklöppeltes Stadtwappen
Christel Hammermüller wurde vor 73 Jahren als Christel Schibor in unserer Stadt geboren. Bereits mit 22 Jahren verließ sie Hainichen und zog zunächst ins Erzgebirge und später dann in unsere Landeshauptstadt Dresden.
Trotz der langen Zeit, die sie nun fern von Hainichen lebt, hat sie emotional nach wie vor eine starke Bindung zur Gellertstadt.
Eines ihrer Hobbys ist das    ... mehr
25 Jahre Städtepartnerschaft Hainichen Dorsten Ausstellung im Tuchmacherhaus
Auf dem Titelbild des Gellertstadt-Boten vom 20.6.2015 steht es zu lesen: Am 4.Juli 2015, übrigens dem 300. Geburtstag Gellerts und dem Geburtstag des langjährigen Bürgermeisters der Stadt Dorsten, Lambert Lütkenhorst, besteht die Städtepartnerschaft zwischen der sächsischen Kleinstadt und der Stadt an der Lippe seit 25 Jahren.
Am Freitag, dem 19.6.2915 wird dazu im    ... mehr
Dank der Priviligierten Schützengilde Hainichen gibt es auch 2015 in Hainichen ein (kleines) Parkfest
Seit dem Jahr 2007 hat das Hainichener Parkfest Mitte Juli einen festen Platz im Veranstaltungskalender unserer Stadt. Vorher wurde dieses Fest nur alle paar Jahre im Stadtpark begangen.
Aber – besondere Anlässe erfordern besondere Maßnahmen: Im Zusammenhang mit dem 300. Geburtstag von Christian Fürchtegott Gellert am 4. Juli 2015 gibt es in Hainichen nach 9-jähriger    ... mehr
90. Geburtstag von Hildegard Reißig im DRK Seniorenheim am 14. Juni 2015
Eine ausgesprochen fitte 90-jährige Bewohnerin unserer Stadt ist Hildegard Reißig. Seit 2 ½ Jahren lebt sie im DRK Seniorenheim auf der Ziegelstraße und ist dort mit der Betreuung sehr zufrieden.
Geboren in unserem heutigen Stadtteil Gersdorf, zog Hildegard Reißig nach dem Ende ihrer Schulzeit nach Chemnitz, wo sie eine Lehre als Säuglingsschwester absolvierte. Später zog sie    ... mehr
Bewohner von Gersdorf/Falkenau ließen sich auch vom Regen die Feierlaune nicht trüben
Am 13. Juni feierten die Gersdorfer und Falkenauer Einwohner, gemeinsamen mit ihren Gästen, das traditionelle Kinder- und Feuerwehrfest.
Glücklicherweise hatten sich Wehrleiter Stefan Lehnert und seine Mannen im Vorfeld der Veranstaltung entschieden, in Rossau ein Festzelt zu leihen, denn der Wettergott meinte es an diesem Tag nicht gut mit den Organisatoren, und der Tag der    ... mehr
Eric Melde bundesweit Spitze
Hainichener Forstwirt punktet beim Berufswettbewerb

(BDL) Eric Melde gehört zu den besten Nachwuchs-Forstwirten der Bundesrepublik. Der 20-Jährige hatte sich für den Bundesentscheid des Berufswettbewerbes der deutschen Landjugend 2015 qualifiziert und war Anfang Juni nach Rendsburg (Schleswig-Holstein) gereist. Er überzeugte im Finale des Wettbewerbes, an dem sich bundesweit    ... mehr
Ein rundum gelungenes Dorffest in Bockendorf
Gleich drei Tage lang feierte unser Ortsteil Bockendorf vom 12.6. bis 14.6.2015 Dorffest. Für den Festwochenendauftakt am Freitagabend hatten sich die Organisatoren, dazu zählen die Jugendvereinigung E51 und die Freiwillige Feuerwehr Bockendorf, etwas ganz besonderes einfallen lassen.
Das traditionelle Fußballspiel der beiden Dorfhälften im „Walter-Glöckner-Stadion“ wurde    ... mehr
Kreis-Kinder- und Jugendspiele in Badminton am 13. Juni 2015 in Hainichen
Unsere Stadt ist seit vielen Jahrzehnten eine Hochburg im Badminton. Dank des umtriebigen Leiters der Sparte Federball beim SV Motor Hainichen, Gunter Martin, gehen zahlreiche Einwohner aller Altersgruppen der Stadt Mittwochabends ihrem sportlichen Hobby nach.
Traditionell richten die Hainichener Badmintonspieler auch regelmäßig die Kreis- Kinder und Jugendspiele des    ... mehr
Ehrung 2 bemerkenswerter Feuerwehrmänner in Gersdorf/Falkenau: Erich Ranft und Dieter Knoth
Zwei besondere Ehrungen wurden im Rahmen des 2015er Dorffestes in Gersdorf/Falkenau am 13. Juni 2015 durch Ortswehrleiter Stefan Lehnert ausgesprochen:
Erich Ranft gehört der Freiwilligen Feuerwehr bereits seit 70 Jahren an und ist damit in allen Hainichener Ortswehren nach Walter Glöckner (Eulendorf) das längst gedienteste Mitglied der Feuerwehr in der gesamten Stadt.
Am 1.    ... mehr
Zurück in die Zukunft – „made in Hainichen“
Einer der erfolgreichsten Filme in den 80er Jahren war das Werk von Steven Spielberg „Zurück in die Zukunft“. Jeder der den Film mit Michael J. Fox in der Hauptrolle gesehen hat, kann sich an die Szene erinnern, als der Blitz in die Rathausuhr einschlägt und Marty McFly mit seinem Gefährt aus dem Jahr 1955 in die Zukunft fliegt.
Gut in eine Neuauflage dieser Verfilmung passt    ... mehr
Köstlichkeiten zum Gellert – Geburtstag
Die Fleischermeister der Stadt Hainichen haben sich Gedanken gemacht, wie sie sich den Gästen mit etwas Besonderem präsentieren können. Vor einigen Monaten wurde dazu schon von der Fleischerei Scheffler der Gellert-Braten vorgestellt, eine Spezialität und Köstlichkeit, die Sie im Ladengeschäft an der Albertstraße erwerben können.

Parallel dazu wurde die Idee für eine „Gellert    ... mehr
300. Gellertgeburtstag nun auch am Hainichener Rathaus zu sehen
Ein 7,55 Meter x 3,60 Meter großes Banner mit dem Logo des Gellertjahres und dem Hinweis auf den 300. Geburtstag des Fabeldichters am 4.7.2015 ziert seit dem 11.6.2015 die Fassade des Hainichener Rathauses. Bis zum Weihnachtsmarkt soll das Plakat dort hängen bleiben.

Die Druckvorlage wurde von Stephanie Kleber aus Hainichen erstellt und gesponsert. Wir finden, es ist sehr gut    ... mehr
Ergebnis der Landratswahl 2015
    ... mehr
Brennholz für den privaten Bedarf
Sofern Sie einen Befähigungsnachweis für den Umgang mit einer Motorsäge besitzen bzw. einen Motorsägenlehrgang besucht haben, können Sie ab sofort nach kurzer Einweisung durch den Revierförster Herrn Kühn gegen entsprechendes Entgelt Brennholz im städtischen Körperschaftswald Hainichen „selbst werben“.

Bei diesen Arbeiten muss allerdings die vorgeschriebene persönliche    ... mehr
Die Polizei warnt vor Enkeltrick
Aufgrund Enkeltrickbetrüge in jüngster Vergangenheit möchte die Polizei nochmals vor Betrugsdelikte dieser Art sowie deren Folgen warnen.
Der so genannte Enkeltrick ist eine besonders hinterhältige Form des Betrugs, der für Opfer oft existenzielle Folgen haben kann. Sie können dadurch hohe Geldbeträge verlieren oder sogar um Ihre Lebensersparnisse gebracht werden. Mit den    ... mehr
Kulturmarsch
    ... mehr
Audio Gellert
Ein noch ganz junger Verein, der erst am 05.02.2015 gegründet wurde, hat sich mit einem neuen und spektakulären Projekt dem Wirken von Christian – Fürchtegott – Gellert verschrieben. Es ist der Freundeskreis Gellert Leipzig e.V., der hier die Werke Gellerts in den Mittelpunkt stellt. Für das Projekt „Audio Gellert“ hat der Verein um seinen Vorsitzenden Olaf Graszt    ... mehr
Kennen Sie den Fabeldichter Gellert?
2015 ist das 300. Geburtsjahr eines Dichters, dem bereits zu Lebzeiten mit Sympathie und ehrlicher Anerkennung begegnet wurde. Seither flammte immer wieder das Interesse an seinen Werken auf und doch stellt man sich die Frage: Kennt man Christian Fürchtegott Gellert wirklich?
Viele Menschen wollen Gellert wieder ins rechte Licht rücken und dabei regionale Kulturgeschichte    ... mehr
Bereitschaftsdienste
Blutspendetermine
Kontakt
Stadtverwaltung Hainichen
Markt 1
09661 Hainichen
Tel.: 037207 60-0
Fax: 037207 60-112
E-Mail: hainichen@hainichen.de
Ö f f n u n g s z e i t e n
Einblenden
Wetter
EFRE