Hainichen StadtansichtBlumenuhr im StadtparkMarkt in Hainichen mit RathausHotel und Gaststätte LöweHainichen - Am Damm
Gewerbeflächen Amtsblatt Veranstaltungen Entdeckerpfad Gästebuch Grußkarte Impressum Hilfe
Startseite
Bürgerportal
Rathaus
Wirtschaft
Ausschreibungen
Bauen & Wohnen
Tourismus & Übernachten
Kultur & Kunst
Freizeit & Sport
Bildung & Soziales
Ortsteile
Anreise-Informationen
Impressionen
Downloads
Links
EU-Dienstleistungsrichtlinie









Veranstaltungen, Sehenswertes, Bemerkungswertes, Informationen . . .
29.11.2014 Lokalschau der Rassekaninchenzüchter im Hkk
29.11.2014 Adventskonzert Beginn 17.00 Uhr
30.11.2014 Pyramidenanschub auf dem Marktplatz, Beginn 17.00 Uhr
30.11.2014
19.02.2015
Ausstellung "Der Korb - Handwerk und Beiwerk" Tuchmacherhaus,
Eröffnung am 30.11.2014, um 15.00 Uhr.
05.12.2014 Celtic Christmas mit Zoe Conway, John McIntyre und Kelpie und Peter Braukmann, Beginn 20.00 Uhr.
10.12.2014
11.12.2014
Ritterliches Bankett mit Spielmann & Gespielin
12.12.2014
14.12.2014
Weihnachtsmarkt
14.12.2014
15.12.2014
Schauklöppeln zum Weihnachtsmarkt.
20.12.2014 "Bandana" Sounds of Jonny Cash, Beginn 20.00 Uhr.
23.12.2014 "Die Weihnachtsgans Auguste", Puppenspiel nach einer Geschichte von Friedrich Wolf, mit Camillo, Casper & Co. Beginn 15.30 Uhr im Ratskeller Hainichen.
24.12.2014 Krippenspiel und Christvesper, Beginn 20.00 Uhr.
31.12.2014 Silvester-Ratsherrengelage Erlebnistheater, Beginn 19.30 Uhr.
N e w s . . . N e w s . . . N e w s . . . N e w s . . . N e w s . . .N e w s . . . N e w s . . .
Diamantene Hochzeit von Erna und Peter Schmidt
Das Schicksal der bewegten Zeit nach dem 2. Weltkrieg wollte es, dass sich Erna und Peter Schmidt in Hainichen im „Wintergarten“ beim Tanz kennen- und lieben lernten, obwohl beide in ihrer Kindheit mehrere 1000 Kilometer voneinander entfernt lebten.
Erna Schmidt stammt aus Westpommern und wurde nach dem Ende des 2. Weltkrieges aus der alten Heimat vertrieben. Über Görlitz und    ... mehr
95. Geburtstag von Lieselotte Morgenstern aus Hainichen
Auf ein bewegtes Leben kann Lieselotte Morgenstern aus Hainichen zurück schauen. Wer sich mit ihr unterhält, der hält es nicht für möglich, dass die Seniorin bereits 95 Jahre alt ist. Vielmehr wirkt Frau Morgenstern eher wie eine Mitsiebzigerin. Ein Fakt, über den sich mit ihr auch ihre Kinder, Enkel und Urenkel freuen. Sogar einen Ururenkel gibt es schon.Geboren wurde    ... mehr
Weihnachtsbaum und Pyramide sorgen kurz vor dem 1. Advent für eine weihnachtliche Atmosphäre in unserer Stadt
Am 25.11.2014 wurde unser Weihnachtsbaum aufgestellt. Es handelt sich um eine rund 12 Meter hohe Blaufichte, die vorher auf der Kurzen Straße in Hainichen stand. 2 Tage später folgte der Aufbau unserer Weihnachtspyramide. 2008 wurde die Pyramide, die mit maßgeblicher Unterstützung der Riechberger Drechslerei Wagner, dem Planungsbüro Lutz Keller und anderer Hainichener    ... mehr
95. Geburtstag von Johanna Lachmann aus Hainichen am 26. November 2014
95. Geburtstag von Johanna Lachmann aus Hainichen am 26. November 2014
Mit ihren 95 Lebensjahren zählt Johanna Lachmann zu den ältesten Bewohnern unserer Stadt. Ungeachtet ihres hohen Alters ist Frau Lachmann recht fit und geistig rege. So liest sie täglich die Freie Presse und freut sich alle 14 Tage auf den Gellertstadt-Boten.
Auch den Fernseher im Wohnzimmer schaltet sie    ... mehr
Nicole Wiese eröffnet am Hainichener Neumarkt ihren Friseursalon
Wenn jemand Nicole Wiese vor einem Jahr gesagt hätte, dass sie Ende November 2014 ihren eigenen Friseursalon eröffnet, hätte sie diese Behauptung noch damals ins Reich der Träume verwiesen. So berichtete die frischgebackene Inhaberin eines Friseursalons zur Eröffnung ihres Ladenlokals am Samstag, 22.11.2014 den zahlreich gekommenen Gästen.
Im Eckhaus von Neumarkt und    ... mehr
Rassegeflügelausstellung 22. und 23. November 2014 im
Bereits seit vielen Jahren ist es Tradition, dass die (mittlerweile schon 139.) Hainichener Rassegeflügelschau mit der Kreisschau des Kreisverbandes Mittweida/Ost durch den Rassegeflügelzuchtverein Hainichen und Umgebung e. V. ausgerichtet wird.
Rund 900 Tiere von Groß- und Wassergeflügel, Hühnern sowie Tauben waren am vorletzten Novemberwochenende zu sehen. Als Sonderschau    ... mehr
Stadtbildprägende Immobilie Gerichtsstraße 2 steht zur Auktion
Durch Zufall habe ich in einem Auktionskatalog entdeckt, dass die stadtbildprägende Immobilie auf der Gerichtsstraße 2 am 19.12.2014 für ein Mindestgebot von 2.500 € zum Verkauf angeboten wird. Es handelt sich um das Gebäude mit dem vorstehenden Erker an der Ecke zur Mittweidaer Straße, in dem sich zu DDR-Zeiten ein Delikat-Geschäft befand.
Da es sich um ein stadtbildprägendes    ... mehr
Deutsche Post eröffnet neue Partner-Filiale in Hainichen
Berlin, 17. November 2014: Die Deutsche Post eröffnet am 2. Januar 2015 eine neue Partner-Filiale in 09661 Hainichen, Mittweidaer Straße 8. Im Drogeriegeschäft von Ralph Engelmann werden dann auch Postdienstleistungen zu folgenden Öffnungszeiten angeboten:

• Montag bis Freitag: 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr
• Samstag: 9 bis 12 Uhr

Der neue Standort ersetzt dann die    ... mehr
Mit der Verpflichtung von Hella Karst ist auch der Ortschaftsrat Riechberg/Siegfried komplett
Die Kommunalwahl vom 25.5. liegt schon rund ½ Jahr zurück. Während die Hainichener Stadträte bereits Ende Juli und die Ortschaftsräte Anfang September durch den Bürgermeister förmlich verpflichtet wurden, war der Ortschaftsrat Riechberg /Siegfried bislang noch nicht komplett.
In diesem Ortsteil findet nämlich bereits seit mehreren Wahlgängen regelmäßig eine „Urwahl“ statt, das    ... mehr
Bundesweiter Vorlesetag wurde mit mehreren Aktivitäten auch in Hainichen begangen
An der Aktion des bundesweiten Vorlesetags machten in Hainichen unter anderem die Eduard-Feldner-Grundschule und die DRK- Kindertagesstätte „Storchennest“ am Ottendorfer Hang mit. Zu den prominenten Vorlesern in der Hainichener Eduard-Feldner-Grundschule zählte die Freiberger Bundestagsabgeordnete Dr. Simone Raatz. In der DRK-Kindertagesstätte „Storchennest“ gehört    ... mehr
Schon heute laufen die Vorbereitungen auf den 200. Geburtstag von Friedrich Gottlob Keller
Der am 27. Juni 1816 in Hainichen geborene Friedrich Gottlob Keller war einer der genialsten Erfinder des 19.Jahrhunderts. Mit der Erfindung des Holzschliffs im Jahr 1843 revolutionierte er die Herstellung von Papier. Die Hainichener Oberschule ist seit dem Jahr 2013 nach dem rastlosen Geist benannt.
Bis zum Zeitpunkt der Erfindung des Holzschliffs wurden Bücher, Zeitungen und    ... mehr
80. Geburtstag von Friedrich Geisler, Vorsitzender der Alters- und Ehrenabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Hainichen
Seit mehr als 10 Jahren ist Fritz Geisler, unter dem Namen Friedrich Geisler ist er in unserer Stadt weitgehend unbekannt, Sprecher der Alters- und Ehrenabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Hainichen. Bis zum Tod des langjährigen Hainichener Ortswehrleiters Herbert Grundmann kommissarisch, später offiziell im Amt bestätigt, nimmt Fritz Geisler in dieser Funktion an zahlreichen    ... mehr
Hainichener Gellertstadtbäckerei eröffnet ein modernes Bistro im Markt der Generationen
Am 20.11.2014 eröffnete in Hainichen der EDEKA Markt der Generationen von Torhild Mai. Wer das Gebäude betritt, dem fällt zunächst das moderne Bistro der Gellertstadtbäckerei aus Hainichen auf. Dort werden von morgens ab 7 Uhr neben den Bäckereiprodukten auch verschiedene Sorten von Frühstück und warme Mahlzeiten angeboten. Dana Streubichen, Monika Schumann und weitere    ... mehr
Markt der Generationen setzt neue Maßstäbe beim Thema Einkaufen in Hainichen
Mit der Eröffnung des Markts der Generationen am 20.11.2014 werden in Hainichen neue Maßstäbe beim Thema Einkaufen gesetzt. Rund 14.000 Artikel auf einer Verkaufsfläche von 1.500 m² werden von 18 Mitarbeitern, allesamt neu eingestellt und aus unserer Region stammend, angeboten.
Torhild Mai, die Besitzerin des Markts der Generationen, ist seit über 20 Jahren bei der EDEKA    ... mehr
Hundekot sorgt im Bereich Kohlengasse/Talstraße für Verärgerung der Anwohner
Ein beliebter Weg für Hundebesitzer aus unserer Stadt, ihren Hund Gassi zu führen ist der Weg an der Talstraße entlang der Kleinen Striegis durch den Torbogen auf die Kohlengasse und weiter in Richtung Alter Friedhof und Stadtpark.    ... mehr
Volksbanken Raiffeisenbanken in Sachsen verleihen „Silberne Sterne des Sports“
Sachsens Innenminister Markus Ulbig überreicht Preisgelder in Höhe von 7.000 Euro

„Gesundheit und Prävention“ so lautete der Name des Projektes, mit dem der Spaß mit Sport (SMS Plauen) e.V. die Jury überzeugt hat und den großen „Silbernen Sterne des Sports“ mit nach Hause nahm. Er wurde von den Volksbanken und Raiffeisenbanken aus Sachsen zudem mit einem Preisgeld in Höhe    ... mehr
Freundeskreis Dorsten/Hainichen e.V. 25 Jahre Städtepartnerschaft
Im Sommer 2015 besteht die Städtepartnerschaft mit Dorsten seit 25 Jahren.
Etwas besonderes hat sich Dorstens ehemaliger Bürgermeister, Lambert Lütkenhorst, dazu überlegt. Er plant eine gemeinsame Reise von Dorstener und Hainichener Bürgern nach Schlesien, bei der er auch die Reiseleitung übernimmt. Wer ihn kennt, weiß dass es keinen besseren Reiseleiter gibt.
Der Termin der    ... mehr
Es gibt noch Kalender zum Thema „Gellert 2015“ im Gästeamt und im Rathaus zu kaufen
Wir feiern 2015 den 300. Geburtstag des größten Sohnes unserer Stadt – Christian Fürchtegott Gellert. Aus diesem Anlass hat die Stadt Hainichen für kommendes Jahr einen ganz besonderen Kalender herausgebracht: Hergestellt im A 3 Querformat finden Sie auf jeder Seite interessante Informationen zu Gellert, zu seinen Reisen und zu seinem Tun und Wirken an verschiedenen Orten, an    ... mehr
90. Geburtstag von Gertrud Frenzel aus der Gartenstadt
Unsere Mitbürgerin Gertrud Frenzel konnte am 15. November bei guter Gesundheit ihren 90. Geburtstag feiern. 1924 wurde die Jubilarin in Lauban in Niederschlesien geboren. Diese Stadt, die heute kurz hinter der Grenze bei Görlitz in Polen liegt, hat Frau Frenzel auch nach der Vertreibung immer wieder besucht. Ein Bild ihres Geburtshauses steht im Wohnzimmerschrank.
Bereits in    ... mehr
Großes Interesse am Parkspaziergang der Stadtverwaltung
Die Stadtverwaltung Hainichen und das Planungsbüro Rentsch und Tschersich aus Chemnitz luden am 15.11.2014 zu einem Parkspaziergang ein, um die Pläne für die bevorstehende 3. Phase der Parkpflegekonzeption vorzustellen.
Über 30 interessierte Bürger, darunter zahlreiche Stadträte, aber auch Mitarbeiter der Verwaltung, des Bauhofs und der Stadtgärtnerei, nahmen an der    ... mehr
Hainichen gedenkt am Volkstrauertag Toter von Krieg und Gewaltherrschaft
Rund 30 Besucher kamen am Vormittag des 16. November zum Denkmal für die Verfolgten des Naziregimes auf den Hainichener Bahnhofsplatz, um an der Gedenkfeier der Stadt zum Volkstrauertag teilzunehmen.
Musikalisch umrahmt von den Posaunenbläsern der Trinitatis-Kirchgemeinde erinnerten Bürgermeister Dieter Greysinger und Pfarrer Friedrich Scherzer an die schlimmen Ereignisse, die    ... mehr
Hochwassermaßnahme im Hainichener Ortsteil Falkenau ist im vollen Gang
Seit Ende September 2014 wird im Hainichener Ortsteil Falkenau entlang der Ringstraße und des Rößnerweges gebaut. Im Rahmen der Hochwasserschadensbeseitigung 2013 setzt die Firma Chemnitzer Verkehrsbau Teile der Ringstraße und des Rößnerwegs instand. Voraussichtlich Mitte November sollen diese Arbeiten abgeschlossen sein. Sie umfassen beim Rößnerweg 755 m² Straßenbelag in    ... mehr
Bereitschaftsdienste
Blutspendetermine
Kontakt
Stadtverwaltung Hainichen
Markt 1
09661 Hainichen
Tel.: 037207 60-0
Fax: 037207 60-112
E-Mail: hainichen@hainichen.de
Ö f f n u n g s z e i t e n
Einblenden
Wetter
EFRE