Hainichen

Neuer Mitarbeiter im Städtischen Bauhof stellt sich den Stadträten vor

Am 16.5.2019 begann für Sven Morgenstern aus Hainichen ein neuer Lebensabschnitt. Der 37jährige gebürtige Hainichener begann an diesem Tag seine Tätigkeit im Städtischen Bauhof. Dort wird er als Allrounder, als „Mädchen für alles“ eingesetzt.

Erfahrungen bei der Stadtverwaltung hatte Sven Morgenstern bereits vor vielen Jahren als Zivildienstleistender gesammelt. Da er zuletzt auswärts arbeitete, entschied er sich gleich nach der Stellenausschreibung im Amtsblatt, sich an alter Wirkungsstätte zu bewerben.

Aufgrund der durchweg positiven Erfahrungen mit Herrn Morgenstern in der Vergangenheit fiel die Wahl unter zahlreichen Bewerbern letztendlich auf ihn. Er ist verheiratet und hat 2 Kinder. Gelernt hat er den Beruf des Kraftfahrzeugmechanikers. Die Lehre hat er erfolgreich 2003 abgeschlossen.

Zur Stadtratssitzung am 22.5.2019 stellte sich Sven Morgenstern den Stadträten vor und wurde mit einem Strauß Blumen und dem Applaus der Mitglieder des Stadtparlaments im Kreise der Beschäftigten der Stadt Hainichen willkommen geheißen.

Erfreulicherweise hat er sich bereit erklärt, den Grundlehrgang bei der Feuerwehr zu absolvieren und bei der Freiwilligen Feuerwehr Hainichen einzusteigen. Damit steigt die Einsatzbereitschaft während des Tages bei der Hainichener Wehr weiter an.

Dieter Greysinger

Bürgermeister

Verkehr

Sperrung Ottendorfer Straße

Grundhafter Ausbau der Ottendorfer Straße.

Mehr Information
Verkehr

Downloads

Hier finden Sie nützliche Formulare, Jahresrückblicke und Dokumente

Downloadbereich
Download