Hainichen

Koordinierungskreis des Klosterbezirks Altzella am 16.4. zu Gast in Hainichen

Der Koordinierungskreis des Klosterbezirks Altzella ist gleichzeitig das Entscheidungsgremium, wohin die zur Verfügung stehenden Gelder innerhalb der LEADER Region verteilt werden sollen.

Hier wird über vorliegende Bewerbungen diskutiert und dann mehrheitlich abgestimmt, welche Projekte den Zuschlag erhalten.

Diesem Gremium gehören politische und wirtschaftliche Vertreter aus der gesamten Region zwischen Nossen und Hainichen an.

Die Frühjahrstagung 2019 des Entscheidungsgremiums fand in der Gaststätte Wintergarten statt. Regionalmanagerin Steffi Möller konnte zahlreiche Bürgermeister, aber auch Vertreter der Wirtschaft begrüßen.

Auch über den Preis „Altzella rockt“ welcher einen mittleren sechsstelligen Eurobetrag in unsere Region bringen wird, wurde informiert. Hier wird in den nächsten Wochen ein Vertrag zwischen dem Sächsischen Umweltministerium und der Gemeinde Striegistal abgeschlossen. Anschließend werden konkrete Handlungsansätze bekanntgegeben.

Ich begrüßte die Gäste im Wintergarten und informierte über aktuelle Hainichener Themen wie den Breitbandausbau und die bevorstehende Vereinbarung über den Abschluss einer Städtepartnerschaft mit dem tschechischen Ustek.

 

Dieter Greysinger

Verkehr

Verkehrseinschränkungen auf der S201

von 27.05. - 07.06.2019.

Mehr Information
Verkehr

Downloads

Hier finden Sie nützliche Formulare, Jahresrückblicke und Dokumente

Downloadbereich
Download