Hainichen

Der Striegistalexpress braucht Hilfe

Eigentlich sollte hier ein Bericht über unsere schöne und gut besuchte Modellbahnausstellung stehen, doch hatten sich die Ereignisse in der Nacht vom 10. zum 11.3.19 dann überschlagen. Die große, alte Winterlinde vor unserem Vereinshaus hat den letzten Sturm nicht überstanden. Doch es war Glück im Unglück, dass keine Besucher mehr da waren und der Baum nicht direkt auf das Gebäude gefallen ist.

Jedoch ist unser Gerätehaus, das originale Lichtsignal und der Zaun schwer beschädigt worden. Für die Behebung dieser Schäden werden wir wohl selbst aufkommen müssen. Wir bitten daher um finanzielle Unterstützung, damit wir unser Außengelände wieder in Schuss bekommen und unsere originalen Ausstellungstücke im Außenbereich restaurieren können.

Wenn Sie uns unterstützen möchten, können Sie das gern persönlich tun. Aber Sie können auch auf das Konto der Stadt Hainichen:

IBAN: DE79 8709 6124 0370 0039 71

BIC: GENODEF1MIW (Volksbank/Raiffeisenbank)

Kennwort "Hilfe für Modellbahnclub"

eine Summe spenden. Spendenquittungen können ausgestellt werden.

Wir haben uns sehr gefreut über die Anteilnahme vieler Hainichener, die sofort ihre Hilfe angeboten haben. Dafür möchten sich die Mitglieder des Modellbahnclubs Hainichen "Striegistalexpress" e.V. jetzt schon bedanken.

So hoffen wir, die Spuren dieser Sturmnacht schnell beseitigen zu können.

Ihr Thomas Kühn

Vorstandsvorsitzender

Verkehr

Zur Zeit keine besonderen Informationen.

Mehr Information
Verkehr

Downloads

Hier finden Sie nützliche Formulare, Jahresrückblicke und Dokumente

Downloadbereich
Download