Hainichen

Stellenausschreibung Sachbearbeiter/in Anlagenbuchhaltung

In der Stadt Hainichen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt, frühestens zum 01.01.2019, eine Stelle als Sachbearbeiter/in Anlagenbuchhaltung unbefristet in Teilzeit mit voraussichtlich 38 Wochenstunden zu besetzen. Die Vergütung erfolgt in der Entgeltgruppe 9a TVöD.

 

Das Arbeitsgebiet umfasst folgendes Aufgabengebiet:

Anlagenbuchhaltung
• Erstellen von internen Ablaufplänen und Arbeitsanweisungen für den Bereich der Anlagenbuchhaltung
• Erfassung/Inventarisierung und Verwaltung der Vermögensgegenstände und Sonderposten
• Erfassung von Anlagen im Bau und Anzahlungen auf Sachanlagen einschließlich zugehöriger Sonderposten sowie Aktivierung/Passivierung nach erfolgter Fertigstellung
• Erfassung und Bearbeitung von Käufen, Verkäufen und Tausch von Grundstücken
• Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Inventuren
• Prüfung von Buchungen und Abstimmungen mit GBH und Fachbereichen hinsichtlich Ihrer Zuordnung und Inventarisierungspflicht
• Führen und Verwalten des Finanzanlagevermögens und der Schulden
• Erstellung des Jahresabschlusses in der Anlagenbuchhaltung inkl. Finanzanlagevermögen und Schulden
• Beteiligungsverwaltung und Erstellung des Beteiligungsberichtes
• Prüfung der Anschaffungswerte aller Vermögensgegenstände hinsichtlich der abziehbaren Vorsteuer
• Erstellung von Zuarbeiten hinsichtlich der nachträglichen Änderung eines Vorsteuerabzugs bei Änderung der Nutzungsanteile zum Betriebsvermögen

 

Zwingende Voraussetzung für die zu besetzende Stelle ist:
• Verwaltungsfachangestellte(r) oder ein mindestens gleichwertiger Abschluss; zusätzliche Qualifikationen wie der Abschluss als Kommunaler Finanzbuchhalter oder vergleichbare kaufmännische Ausbildungen mit Kenntnissen im öffentlichen Bereich wäre wünschenswert
• Führerschein Klasse B

 

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit werden erwartet:
• umfassende Kenntnisse im Kommunalen Haushaltsrecht (Doppik)
• sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise, Organisationstalent, Flexibilität, Belastbarkeit und Lernbereitschaft
• gute EDV-Kenntnisse der gängigen Office-Anwendungen
• kaufmännische, betriebswirtschaftliche und verwaltungsrechtliche Kenntnisse

 

Von Vorteil sind:
• mehrjährige Berufserfahrung
• vertiefte Kenntnisse im Finanzprogramm H&H proDoppik
• kaufmännische, betriebswirtschaftliche und verwaltungsrechtliche Kenntnisse
• Interesse an einer aktiven Mitgliedschaft in der Feuerwehr wäre wünschenswert

 

Auf die bevorzugte Berücksichtigung von schwerbehinderten Menschen bei Vorliegen gleicher Eignung wird geachtet.
Soweit Sie die vorgenannten Voraussetzungen erfüllen, bitten wir Sie um Zusendung Ihrer aussagefähigen schriftlichen oder elektronischen Bewerbungsunterlagen bis zum 30.10.2018
an die
Stadt Hainichen
Personalverwaltung
Markt 1
09661 Hainichen
E-Mail: claudia.buettner@hainichen.de

 

Hainichen, den 27.08.2018

 

Dieter Greysinger
Bürgermeister 


Verkehr

Zur Zeit keine besonderen Informationen.

Mehr Information
Verkehr

Downloads

Hier finden Sie nützliche Formulare, Jahresrückblicke und Dokumente

Downloadbereich
Download