Hainichen

Stadtrat: 28. Sitzung 2016

Folgende Beschlüsse wurden am 28.09.2016 im Stadtrat der Stadt Hainichen getroffen.


Vergabe von Leistungen – Druck des Amtsblattes der Stadt Hainichen+

Beschlussnummer : 2156

Vorlagennummer: 3600


Der Druck des Amtsblattes der Stadt Hainichen wird an die Firma

 

                        Riedel – Verlag & Druck KG

                        Gottfried-Schenker-Str. 1

                        09244 Lichtenau, OT Ottendorf

 

zum Preis von 175,00 € netto pro Ausgabe vergeben. 

 

Abstimmungsergebnis:

(öffentlicher Sitzungsteil)

gesetzliche Zahl der Mitglieder des Stadtrates:                            19

davon anwesend:                                                                          17

Ja-Stimmen:                                                                                 10

Nein-Stimmen:                                                                                0

Stimmenthaltungen:                                                                        7

Befangenheit:                                                                                  0

 

 

Vergabe von Leistungen – Verteilung des Amtsblattes der Stadt Hainichen+

Beschlussnummer : 2157

Vorlagennummer: 3601


Die Verteilung des Amtsblattes der Stadt Hainichen wird an die Firma

 

                        VBS Logistik GmbH

                        Heinrich-Lorenz-Str. 2-4

                        09120 Chemnitz

 

zum Preis von 239,70 € netto pro Ausgabe vergeben.

 

Abstimmungsergebnis:

(öffentlicher Sitzungsteil)

gesetzliche Zahl der Mitglieder des Stadtrates:                            19

davon anwesend:                                                                          17

Ja-Stimmen:                                                                                 10

Nein-Stimmen:                                                                                1

Stimmenthaltungen:                                                                        6

Befangenheit:                                                                                  0

Annahme von bereits eingegangenen Sachspenden bis zu einem Einzelwert von 100,00 EUR+

Beschlussnummer : 2158

Vorlagennummer: 3609


Der Stadtrat nimmt die zweckgebundene Sachspende der Firma Christian Eckardt, Käthe-Kollwitz-Straße 32 in 09661 Hainichen in Höhe von 58,08 EUR  für eine Gewebeplane zum Feuerwehrjubiläum zu Gunsten des Produktes 12600104 (FFW Hainichen) an.

 

Abstimmungsergebnis:

(öffentlicher Sitzungsteil)

gesetzliche Zahl der Mitglieder des Stadtrates:                            19

davon anwesend:                                                                          17

Ja-Stimmen:                                                                                 17

Nein-Stimmen:                                                                                0

Stimmenthaltungen:                                                                        0

Befangenheit:                                                                                  0

Annahme von bereits eingegangenen Geldspenden, die im Einzelfall nicht mehr als 100,00 EUR betragen+

Beschlussnummer : 2159

Vorlagennummer: 3607


Der Stadtrat nimmt die im Zeitraum 14. 07. 2016 bis 23. 08. 2016 eingegangene Geldspende in Höhe von 80,00 EUR an und stimmt der Verwendung sowie der Buchung im Produkt zu.

 

Abstimmungsergebnis:

(öffentlicher Sitzungsteil)

gesetzliche Zahl der Mitglieder des Stadtrates:                            19

davon anwesend:                                                                          17

Ja-Stimmen:                                                                                 17

Nein-Stimmen:                                                                                0

Stimmenthaltungen:                                                                        0

Befangenheit:                                                                                  0

Annahme von bereits eingegangenen Geldspenden, deren Einzelwert einen Betrag von 100,00 EUR übersteigt+

Beschlussnummer : 2160

Vorlagennummer: 3608


  1. Der Stadtrat nimmt die zweckgebundene Geldspende der Firma Alfons Lenz, An der Kleinen Striegis 6 in 09669 Frankenberg in Höhe von 800,00 EUR für das Freibad zu Gunsten des Produktes 42420200 (Freibad) an.
  1. Der Stadtrat nimmt die zweckgebundene Geldspende der Volksbank Mittweida, Markt 25 in 09648 Mittweida in Höhe von 300,00 EUR für die drei 1. Klassen der Eduard-Feldner-Grundschule zu Gunsten des Produktes 21110200 (Grundschule) an.

 

Abstimmungsergebnis:

(öffentlicher Sitzungsteil)

gesetzliche Zahl der Mitglieder des Stadtrates:                            19

davon anwesend:                                                                          17

Ja-Stimmen:                                                                                 17

Nein-Stimmen:                                                                                0

Stimmenthaltungen:                                                                        0

Befangenheit:                                                                                  0

Vergabe von Bauleistungen – Abbruch einer ehemaligen Wollwarenfabrik Falkenauer Straße 15+

Beschlussnummer : 2161

Vorlagennummer: 3602


Der Vergabe der Bauleistung – Abbruch einer ehemaligen Wollwarenfabrik/ Falkenauer Straße 15 in Hainichen – an die Firma

 

                        M. Günther & Co. GmbH

                        Transport und Abbruch

                        Plantagenstraße 25

                        09127 Burgstädt

 

in Höhe von 105.992,38 € wird zugestimmt.

  

Abstimmungsergebnis:

(öffentlicher Sitzungsteil)

gesetzliche Zahl der Mitglieder des Stadtrates:                            19

davon anwesend:                                                                          17

Ja-Stimmen:                                                                                 17

Nein-Stimmen:                                                                                0

Stimmenthaltungen:                                                                        0

Befangenheit:                                                                                  0

Vergabe von Bauleistungen – Abbruch arbeiten zur Umgestaltung einer Brachfläche zu einem multifunktionalen Dorfplatz im OT Gersdorf+

Beschlussnummer : 2162

Vorlagennummer: 3603


Der Vergabe der Bauleistung –  Abbrucharbeiten zu Umgestaltung einer Brachfläche zu einem multifunktionalen Dorfplatz in Gersdorf – an die Firma

 

                        NK Abbruch und Sanierung GmbH

                        Äußere Dresdner Straße 33a

                        08066 Zwickau

 

in Höhe von 40.862,28 € wird zugestimmt.

 

Der Bürgermeister darf den vorliegenden Vertrag erst unterzeichnen, nachdem die entsprechende Bewilligung des SMI vorliegt.

   

Abstimmungsergebnis:

(öffentlicher Sitzungsteil)

gesetzliche Zahl der Mitglieder des Stadtrates:                            19

davon anwesend:                                                                          17

Ja-Stimmen:                                                                                 17

Nein-Stimmen:                                                                                0

Stimmenthaltungen:                                                                        0

Befangenheit:                                                                                  0

Vergabe von Bauleistungen – Fahrbahnerneuerung Weststraße Nr. 36 bis 57 (Sackgasse mit Wendestelle)+

Beschlussnummer : 2163

Vorlagennummer: 3605


Der Vergabe der Bauleistung – Fahrbahnerneuerung Weststraße Nr. 36 – 57 (Sackgasse mit Wendeschleife) – an die Firma

 

                        Walter Bau Straßenbau KG

                        Waldheimer Straße 76a

                        09661 Striegistal OT Etzdorf

 

in Höhe von 57.655,54 € wird zugestimmt.

  

Abstimmungsergebnis:

(öffentlicher Sitzungsteil)

gesetzliche Zahl der Mitglieder des Stadtrates:                            19

davon anwesend:                                                                          17

Ja-Stimmen:                                                                                 17

Nein-Stimmen:                                                                                0

Stimmenthaltungen:                                                                        0

Befangenheit:                                                                                  0

Vergabe von Planungsleistungen – VOF-Verfahren zur Wiederaufnahme der Saalnutzung des Objektes Goldener Löwe in Hainichen+

Beschlussnummer : 2164

Vorlagennummer: 3611


Der Vergabe der Planungsleistungen für die Objektplanung der Wiederaufnahme der Saalnutzung des Objektes „Goldener Löwe“ an das Planungsbüro

 

Bauprojekt GmbH Hainichen, Georgenstraße 21, 09661 Hainichen

 

mit einem Honorar von 63.043,40 Euro für die Leistungsphasen 3 – 4 wird zugestimmt.

 

Abstimmungsergebnis:

(öffentlicher Sitzungsteil)

gesetzliche Zahl der Mitglieder des Stadtrates:                            19

davon anwesend:                                                                          17

Ja-Stimmen:                                                                                 10

Nein-Stimmen:                                                                                5

Stimmenthaltungen:                                                                        2

Befangenheit:                                                                                  0

Förderung einer privaten Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahme im Rahmen der Städtebauförderung+

Beschlussnummer : 2165

Vorlagennummer: 3614


Der Stadtrat beschließt die Förderung der privaten Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahme Äußere Hülle des Wohngebäudes Gellertstraße 29 im Rahmen der Städtebauförderung – Städtebaulicher Denkmalschutz – in Höhe von pauschal 40,00 % der förderfähigen Kosten, maximal jedoch 16.760,00 €.

 

Abstimmungsergebnis:

(öffentlicher Sitzungsteil)

gesetzliche Zahl der Mitglieder des Stadtrates:                            19

davon anwesend:                                                                          17

Ja-Stimmen:                                                                                 17

Nein-Stimmen:                                                                                0

Stimmenthaltungen:                                                                        0

Befangenheit:                                                                                  0

Mitgliedschaft der Stadt Hainichen im Verein: Initiative für Demokratie ohne Extremismus in Mittelsachsen e.V.+

Beschlussnummer : 2166

Vorlagennummer: 3615


Die Stadt Hainichen wird zum  01. 10. 2016  Mitglied des Vereins:

Initiative für Demokratie ohne Extremismus in Mittelsachsen e.V..

 

Abstimmungsergebnis:

(öffentlicher Sitzungsteil)

gesetzliche Zahl der Mitglieder des Stadtrates:                            19

davon anwesend:                                                                          17

Ja-Stimmen:                                                                                 15

Nein-Stimmen:                                                                                0

Stimmenthaltungen:                                                                        2

Befangenheit:                                                                                  0

Aufhebung des Beschlusses 2012 vom 15. Juli 2015+

Beschlussnummer : 2167

Vorlagennummer: 3616


Der Stadtrat beschließt die Aufhebung des Beschlusses Nummer 2012 zur Förderung einer privaten Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahme im Rahmen des Förderprogrammes „Stadtumbau Ost – Aufwertung“ vom 15. Juli 2015.

  

Abstimmungsergebnis:

(öffentlicher Sitzungsteil)

gesetzliche Zahl der Mitglieder des Stadtrates:                            19

davon anwesend:                                                                          17

Ja-Stimmen:                                                                                 16

Nein-Stimmen:                                                                                0

Stimmenthaltungen:                                                                        1

Befangenheit:                                                                                  0

Schlussabrechnung einer privaten Stadtsanierungsmaßnahme+

Beschlussnummer : 2168

Vorlagennummer: 3617


  1. Der Stadtrat beschließt, mit einem Investor eine privatrechtliche Vereinbarung über die Rückzahlung von 256.667,70 EUR, die im Jahr 2001 als Fördermittel für die Objekte Brauhofstraße 6 und 8 an einen Dritten gewährt wurden, abzuschließen, um eine erneute Förderung zur Modernisierung und Instandsetzung dieser Objekte zu ermöglichen.
  1. Der Bürgermeister wird beauftragt, die Rückzahlungsmodalitäten mit der Landesdirektion Sachsen abzustimmen.
  1. Der Stadtrat stimmt den außerplanmäßigen Aufwendungen und Auszahlungen für die Rückzahlung der Fördermittel an die Landesdirektion Sachsen in den Produktsachkonten 51110800.431100 und 51110800.731100 in Höhe von jeweils 256.667,70 EUR zu. Die Deckung erfolgt aus den außerplanmäßigen Mehrerträgen und –einzahlungen in den Produktsachkonten 51110800.346100 und 51110800.646100 in Höhe von jeweils 256.667,70 EUR aus der privatrechtlichen Vereinbarung mit dem Investor.

 

Abstimmungsergebnis:

(öffentlicher Sitzungsteil)

gesetzliche Zahl der Mitglieder des Stadtrates:                            19

davon anwesend:                                                                          17

Ja-Stimmen:                                                                                 10

Nein-Stimmen:                                                                                3

Stimmenthaltungen:                                                                        4

Befangenheit:                                                                                  0

Vergabe von Bauleistungen – Baumeisterarbeiten Gaststätte Sportforum+

Beschlussnummer : 2169

Vorlagennummer: 3619


Der Vergabe der Bauleistung – Baumeisterarbeiten Gaststätte Sportforum – an die Firma

 

                        Bau Schulze GmbH

                        Am Bahnhof 21

                        09244 Lichtenau

 

in Höhe von 31.138,00 € wird zugestimmt.

 

Abstimmungsergebnis:

(öffentlicher Sitzungsteil)

gesetzliche Zahl der Mitglieder des Stadtrates:                            19

davon anwesend:                                                                          17

Ja-Stimmen:                                                                                 17

Nein-Stimmen:                                                                                0

Stimmenthaltungen:                                                                        0

Befangenheit:                                                                                  0


Zur Übersicht

Verkehr

halbseitige Sperrung in Höhe Markt 17

In der Zeit vom 22.09.2017 bis 27.10.2017 kommt es an 4 Tagen zu einer halbseitigen Sperrung des Marktes wegen Arbeiten an der Trinkwasserversorgungsleitung..

Mehr Information
Verkehr

Downloads

Hier finden Sie nützliche Formulare, Jahresrückblicke und Dokumente

Downloadbereich
Download