Hainichen

Technischer Ausschuss: 15. Sitzung 2015

Folgende Beschlüsse wurden am 02.12.2015 im Technischer Ausschuss der Stadt Hainichen getroffen.


Betrieb einer Anlage zur Behandlung nicht gefährlicher Abfälle und das Lagern nicht gefährlicher Abfälle im Tontagebau Hainichen (Südfeld), Verfahren gemäß § 4 Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG)+

Beschlussnummer : 826/15

Vorlagennummer: 3459


Die Stadt Hainichen erteilt gemäß § 36 (1) Baugesetzbuch (BauGB) das Einvernehmen zum von der

 

            Bö-Fi Transport und Logistik GmbH Lichtenberg

 

vorgelegten Bauantrag zum Betrieb einer Anlage zur Behandlung nicht gefährlicher Abfälle und das zeitweilige Lagern nicht gefährlicher Abfälle im Tontagebau Hainichen (Hainichen-Südfeld) inklusive Geländeregulierung und Aufstellen von zwei Containern als Büro- bzw. Sozialtrakt und Sanitärtrakt.

 

Von der Vorhabensbeschreibung und der Emissions-/Immissionsprognose für das Vorhaben wird Kenntnis genommen.

 

Die Stadt Hainichen erhebt folgende Bedenken und Anregungen:

 

1.         Die von der BöFi-Transport und Logistik GmbH zu leistende Sicherheitsleistung sollte auch die für den Rückbau des Recyclingplatzes erforderlichen Kosten (Rückbau der RC-Frostschutz- und RC-Schottertragschichten von insgesamt ca. 91.500 t) umfassen.

2.         Die Errichtung des RC-Platzes sollte nicht unter Bergrecht, sondern entsprechend des beigefügten Bauantrages unter Baurecht genehmigt werden

3.         Die Entwässerungslösung (Gräben und Becken, Ableitung des Überschusses in den Tännichtbach) ist hinsichtlich Menge, Lage und Ausführung zu konkretisieren.

4.         Die Belange des Artenschutz sollten hinsichtlich des Konfliktpotentials durch die Naturschutzbehörde abgeschätzt werden.

 

 

Abstimmungsergebnis:

(öffentlicher Sitzungsteil)

Gesetzliche Zahl der Mitglieder des Technischen Ausschusses:    7

davon anwesend:                                                                      7

Ja-Stimmen:                                                                             5

Nein-Stimmen:                                                                         2         

Stimmenthaltungen:                                                                 0

Befangenheit:                                                                           0

 

 

Vergabe von Bauleistungen - Beseitigung Hochwasserschäden - ID1770 Sanierung Gewässer Kleine Striegis im Bereich Brücke Ernst-Thälmann-Straße bis Brücke Berthelsdorfer Straße 52+

Beschlussnummer : 827/15

Vorlagennummer: 3461


 

Der Vergabe der Bauleistung – Beseitigung Hochwasserschäden – ID 1770 Sanierung Gewässer Kleine Striegis zwischen Brücke Ernst-Thälmann-Straße und Brücke Berthelsdorfer Straße 52 – an die Firma

 

            Teichmann Bau GmbH

Meißner Straße 23

            01723 Wilsdruff

 

in Höhe von 86.702,63 € wird zugestimmt.

 

 

 

 

 

Abstimmungsergebnis:

(öffentlicher Sitzungsteil)

Gesetzliche Zahl der Mitglieder des Technischen Ausschusses:    7

davon anwesend:                                                                      7

Ja-Stimmen:                                                                             7

Nein-Stimmen:                                                                         0         

Stimmenthaltungen:                                                                 0

Befangenheit:                                                                           0

 

 


Zur Übersicht

Verkehr

Zur Zeit keine besonderen Informationen.

Mehr Information
Verkehr

Downloads

Hier finden Sie nützliche Formulare, Jahresrückblicke und Dokumente

Downloadbereich
Download