Hainichen

Karl August Eduard Feldner

Karl August Eduard Feldner wurde am 1. Mai 1817 in Blochwitz bei Dresden als Sohn des Lehrers Martin Feldner geboren. Eduard Feldner besuchte nach seiner Schulzeit von 1832-36 die Lehrerbildungsanstalt in Dresden - Friedrichstadt. Anschließend arbeitete er als Lehrer in der Nähe von Dresden und von 1837-40 als Lehrer für Mädchen an der Schule in Mittweida. 1842 erhielt er unter 78 Bewerbern die Mädchenlehrerstelle in Hainichen. Seinen Bemühungen war es zu verdanken, dass 1845 der erste Turnverein in Hainichen entstand.

Da es damals in der Schule noch keinen Turnunterricht gab, dehnte er das Turnen auch auf die Schuljugend aus. Als politisch engagierter Mensch gründete er 1848 Vaterlandsvereine. Im selben Jahr wurde Eduard Feldner in den sächsischen Landtag gewählt.

1849 war er Sekretär der Volksregierung in Dresden und nahm aktiv am Dresdner Maiaufstand teil. Der Aufstand wurde durch preußisches Militär blutig niedergeschlagen. Eduard Feldner flüchtete später nach Frankreich, danach in die Schweiz und übersiedelte anschließend nach Amerika. 

In New York gründete er 1850 eine Schule und war auch an anderen deutsch-amerikanischen Schulen als Lehrer tätig. Vom Jahre 1863 bis zu seinem Tode am 30. August 1874 wirkte er als Direktor der deutsch-amerikanischen Schule in Detroit.

Bild

In einem Nachruf wird hervorgehoben, dass Eduard Feldner 1855 die erste für deutsch-amerikanische Schulen geschriebene Grammatik "Die kleine deutsche Sprachlehre" verfasste, und dass ihm auch die Einführung des Kindergartens zu verdanken ist. 

Aufgrund seiner Bemühungen kam 1870 der erste deutsch-amerikanische Lehrertag in Louisville zustande.

Verkehr

Vollsperrung Mittweidaer Straße (Witzbachsammler)

Vollsperrung der Mittweidaer Straße im Bereich zwischen B 169 und Mühlweg in mehreren Abschnitten entsprechend des Baufortschrittes; der Durchgangsverkehr wird großräumig über die B 169 / Frankenberger Straße / E.-Thälmann-Straße / Oederaner Straße umgeleitet;.

Mehr Information
Verkehr

Downloads

Hier finden Sie nützliche Formulare, Jahresrückblicke und Dokumente

Downloadbereich
Download