Hainichen

Stellmäcke – „Zudritt verboten“

Stellmäcke & Band – das ist Musik, die man sehen kann, das ist Ohrenkino voller poetischer Bilder. Stellmäcke und seine Musiker besingen und bespielen mit pointiertem Witz und Melancholie den Zustand der Welt und wechseln spielerisch zwischen Chanson, Lied, Rock, Folk und Jazz. Das ist deutsche Weltmusik von einem mehrstimmigen Trio mit zwölf Instrumenten.

Der „Folker“ urteilt: „Stellmäcke schreibt wunderschöne Lieder mit poetischen und hintersinnigen Texten, die seine Band fein und geschmackvoll arrangiert.“

Die CD „Vérité et poésie“ wurde von der Jury der Liederbestenliste zur CD des Monats Januar 2016 gewählt. Mit diesem Programm setzt Stellmäcke die erfolgreiche Zusammenarbeit mit seinen multifunktionalen Begleitmusikern Michael Meikel Müller (Gitarren, Bass, Schlagzeug) und Dirk Treptow (Saxophone, Klarinette, Flöte, Perkussion) fort.

Beginn: 20:00 Uhr im Ratskeller

Veranstalter: Steffen "Kuno" Kunze

zur Übersicht

Verkehr

Zur Zeit keine besonderen Informationen.

Mehr Information
Verkehr

Downloads

Hier finden Sie nützliche Formulare, Jahresrückblicke und Dokumente

Downloadbereich
Download