Hainichen

Trotz eines tollen Parkfests - es gab auch unschöne Begleiterscheinungen – Schlägerei und mutwillige Zerstörung - wer hat Beobachtungen gemacht?

Auch wenn fast alle Gäste des Lobes über das schöne 2018er Parkfest voll waren, es gab leider auch negative Begleiterscheinungen des alljährlich größten Festes in unserer Stadt.

Hier werden Zeugen gesucht. Ich wäre mehr als froh darüber, wenn es uns gelingen würde, derartigen unliebsamen Besuchern mit einer Anzeige unterstreichen zu können, dass wir sie auf dem Parkfest nicht haben möchten.

So wurde das Wasserbecken am Eingang zur Wiese am Anfang der Rodelbahn in der Nacht von Samstag zu Sonntag aufgeschlitzt. Große Mengen an Wasser schossen über den Weg am Wildgehege. Der Sonntag als Haupteinnahmetag ging dem Schausteller verloren, da der Schaden so groß war, dass er nicht gleich wieder repariert werden konnte. Neben dem Schaden sind auch die entgangenen Einnahmen für den Schausteller ein Grund, künftig ums Parkfest einen Bogen zu machen und seine Einnahmen anderswo zu generieren. Hat jemand Beobachtungen gemacht? Bitte um Meldung bei der Polizei.

Auch kam es in diesem Jahr wieder zu einer Schlägerei, welche für einen der Beteiligten mit schweren Verletzungen im Krankenhaus endete. Dieses Ereignis fand um 3 Uhr in der Nacht von Samstag zu Sonntag im Bereich Gellertstraße 50 (gegenüber der Fleischerei Friedrich) statt.

Dabei wurde ein Mann, der zu einer dreiköpfigen Gruppe gehörte, so schwer verletzt, dass er ins Krankenhaus kam. Nach derzeitigem Kenntnisstand war der Dreiergruppe eine rund 10köpfige Gruppe entgegen gekommen. Dabei kam es zu besagter Tat. Wer kann hierzu nähere Angaben machen? Danke für Ihre Unterstützung.

Dieter Greysinger

Bürgermeister

Verkehr

Zur Zeit keine besonderen Informationen.

Mehr Information
Verkehr

Downloads

Hier finden Sie nützliche Formulare, Jahresrückblicke und Dokumente

Downloadbereich
Download