Hainichen

Neue Malhefte für die Hainichener Kinder überreicht

Einer sehr großen Beliebtheit erfreuen sich die vor einiger Zeit mit Unterstützung von ABM Mitarbeitern  entstandenen Malhefte für Kinder. Drei verschiedene Hefte mit Hainichener Motiven gibt es mittlerweile und in allen erfährt man Interessantes über unsere Stadt und die Sehenswürdigkeiten von Hainichen.

Sowohl in den Kitas als auch in der Eduard-Feldner-Grundschule werden diese Hefte gerne auch für die Heimatkunde genutzt.

Aufgrund des guten Zuspruchs waren im Laufe des Jahres 2017 alle Malhefte nahezu aufgebraucht und es gab immer mal wieder Anfragen an die Stadtverwaltung, eine Neuauflage dieser Broschüren drucken zu lassen.

Dank der finanziellen Unterstützung der Fa. Vivet Immobilien AG, dem neuen Inhaber der Wohnungen, welche einst der Hainichener Wohnungs GmbH gehört haben, konnte dieser Wunsch kurz vor den Herbstferien 2017 erfüllt werden. Die Vivet will mit dieser Aktion zum Ausdruck bringen, dass man in Hainichen angekommen ist und langfristig die Wohnungen am Ottendorfer Hang, in der Friedrich-Gottlob-Keller-Siedlung und auch anderswo in unserer Stadt nicht nur verwalten möchte, sondern auch etwas für Hainichen tun will.

Philipp Körner von der Vivet AG war gemeinsam mit den Kolleginnen aus dem Hainichener Büro aus der Franz-Hübsch-Straße am 29.9.2017 ins Hainichener Rathaus gekommen, um die neuen Malhefte den Kindern der Hainichener Kindertageseinrichtungen zu überreichen.

Kinder und Erzieher der drei Hainichener Kindertagesstätten „Villa Zwergenland“, „Storchennest“ und „Springbrunnen“, die Leiterin des DRK Horts AlberTina, Annette Wüchner, sowie die Direktorin der Eduard-Feldner-Grundschule, Grit Eichner, waren gemeinsam mit dem Hainichener Bürgermeister ebenfalls hoch erfreut, über diesen schönen Beitrag der Hainichener Heimatkunde.

Jeweils 2.500 Hefte der drei verschiedenen Ausgaben der Malhefte dürften sicherstellen, dass die Kinder der Stadt Hainichen in den nächsten Jahren wieder genügend Möglichkeiten haben, mit Unterstützung der Malhefte zu erkennen, dass die Gellertstadt Hainichen ein schöner, lebens- und liebenswerter Ort in Mittelsachsen ist. Noch einmal vielen Dank an die Sponsoren für ihren Beitrag dazu.

Dieter Greysinger

Verkehr

Zur Zeit keine besonderen Informationen.

Mehr Information
Verkehr

Downloads

Hier finden Sie nützliche Formulare, Jahresrückblicke und Dokumente

Downloadbereich
Download