Hainichen

Junges Blut in der Stadtverwaltung Hainichen – Tabea Mahn begann zum 1.9. ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten

Zum 1.9.2017 begann die 16jährige Tabea Mahn aus dem Mittweidaer Stadtteil Lauenhain ihre Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte bei der Stadtverwaltung Hainichen.

Tabea Mahn hat im Sommer 2017 ihre Schulzeit an der Mittweidaer Johann-Gottlieb-Fichte-Oberschule erfolgreich abgeschlossen und sich für eine Ausbildung im Hainichener Rathaus beworben.

Tabea Mahn liest in ihrer Freizeit gerne englische Literatur (auf Englisch) und ist musikalisch aktiv. Sie fühlt sich nach ihren eigenen Worten im Kreis der Kolleginnen und Kollegen der Stadtverwaltung Hainichen bisher sehr wohl.

Zur Stadtratssitzung am 20.9.2017 wurde Tabea Mahn den Stadträten vorgestellt und mit einem Blumenstrauß und dem Applaus der anwesenden Stadträte im Kreis der Mitarbeiter der Stadtverwaltung Hainichen herzlich willkommen geheißen. Wir wünschen Tabea Mahn eine erfolgreiche Ausbildung.

Dieter Greysinger

Verkehr

Zur Zeit keine besonderen Informationen.

Mehr Information
Verkehr

Downloads

Hier finden Sie nützliche Formulare, Jahresrückblicke und Dokumente

Downloadbereich
Download