Hainichen

Fahrbahnsanierung der Straße Neubau bei Haus Nummer 2

Im Rahmen des Förderprogramms kommunaler Straßen- und Brückenbau des Freistaates Sachsen erhielt die Stadt Hainichen einen Zuschuss für die Fahrbahnsanierung im Bereich der öffentlichen Zufahrt Neubau 2. Am 8. Dezember 2017 baute die Firma HOFF Straßen- und Tiefbau GmbH aus Ostrau die Bitumentrag- und –deckschicht ein (siehe Fotos). Im Anschluss werden noch Vorkehrungen zur Ableitung des Regenwassers in die Kleine Striegis getroffen. Bis zum Dienstag, den 12.12.2017, sollen die Bauarbeiten abgeschlossen werden. Die ausgeschriebenen Markierungsarbeiten können allerdings erst im Frühjahr 2018 bei milderen Temperaturen durchgeführt werden. Die Baukosten für die Fahrbahnsanierung belaufen sich auf 27.500 € (brutto).

Hartmut Stenker
Sachgebietsleiter Bauverwaltung
Bau- und Ordnungsamt 

Verkehr

Zur Zeit keine besonderen Informationen.

Mehr Information
Verkehr

Downloads

Hier finden Sie nützliche Formulare, Jahresrückblicke und Dokumente

Downloadbereich
Download