Hainichen

Ein unschöner Anblick in unmittelbarer Nähe des Hainichener Markts verschwindet

Mitte September 2017 begannen die Arbeiten am Rückbau des Hinterhauses Markt 9 (Bibliothek Hainichen). Der unansehnliche Anblick eines ungenutzten, ruinösen Gebäudes an dieser Stelle besteht bereits seit mehreren Jahrzehnten. Aufgrund des ungünstigen Gebäudezuschnitts war eine sinnvolle Nachnutzung dieses Hauses in Stadtbesitz nicht möglich.

Da diese Ruine baulich mit dem Nachbarhaus (Markt 7) verbunden ist, handelt es sich um eine recht umfangreiche Baumaßnahme, da am verbleibenden Gebäude umfangreiche Sanierungsarbeiten durchgeführt werden müssen.

Dort, wo jetzt noch das Gebäude steht, entstehen neue Parkplätze. Die Arbeiten werden durch die beiden Hainichener Betriebe, Fa. Heidenreich und Uhlmann und Finke, durchgeführt.

Der Wertumfang der Arbeiten liegt bei rund 154.100 €. Davon fließen 120.900 € an Fördermitteln.

Dieter Greysinger

Verkehr

halbseitige Sperrung in Höhe Markt 17

In der Zeit vom 22.09.2017 bis 27.10.2017 kommt es an 4 Tagen zu einer halbseitigen Sperrung des Marktes wegen Arbeiten an der Trinkwasserversorgungsleitung..

Mehr Information
Verkehr

Downloads

Hier finden Sie nützliche Formulare, Jahresrückblicke und Dokumente

Downloadbereich
Download