Hainichen

Die DRK Kreisgeschäftsstelle Hainichen präsentiert sich mit einem Tag der offenen Tür

Eine feste Größe in unserer Stadt ist das DRK. Der DRK Kreisverband Hainichen-Döbeln e. V. betreibt in Hainichen u. a. ein Seniorenheim, die Tagespflege, eine Sozialstation, die  Kindertagesstätte Storchennest sowie den Hort AlberTina.

Aber auch bei der Absicherung des Sanitätsdienstes von Großveranstaltungen, bei der Wasserwacht, in der sozialen Betreuung der Flüchtlinge und nicht zuletzt als einer der größten Arbeitgeber der Stadt wäre Hainichen ohne „sein“ DRK um viele Dinge ärmer.

Infolge der stetigen Erweiterung des Aufgabengebietes, zuletzt mit der Flüchtlingsbetreuung, ist der  Gebäudebestand auf der Feldstraße stetig gewachsen. Zuletzt hatte das DRK noch die ehemalige Schul-Turnhalle auf der Friedrich-Gottlob-Keller-Siedlung erworben und als Lager umgebaut.

Bei einem Tag der offenen Tür, verbunden mit einem Gesundheitstag, präsentierte sich das DRK allen interessierten Bürgern am 8. September 2017 mit einem bunten Kulturprogramm. Dazu zählten Auftritte von Hortkindern sowie Kindergartenkindern der Kitas in Seifersbach und Hainichen, aber auch Vorträge zu DRK spezifischen Themen wie der Pflege und der Logopädie.

Kreisgeschäftsführer Jörg Hirschel war der Stolz auf das Erreichte sichtlich anzumerken und auch der langjährige Vorstandsvorsitzende MR Helmut Schürer und Siegfried Scharf, Vorgänger von Jörg Hirschel als Geschäftsführer des DRK Kreisverbands Hainichen, zählten zu den Gästen.

Für das leibliche Wohl sorgten unter anderem auch die Leiterinnen der beiden Kitas Anke Fischer und Annette Wüchner. Neben Vertretern der Kommunen im Bereich des DRK schaute auch Landrat Matthias Damm am späteren Nachmittag auf der Feldstraße vorbei.

Wir nehmen diesen Artikel zum Anlass, uns beim DRK ganz herzlich für das riesige Engagement in Hainichen und weit darüber hinaus zu bedanken.

Dieter Greysinger   

Verkehr

Zur Zeit keine besonderen Informationen.

Mehr Information
Verkehr

Downloads

Hier finden Sie nützliche Formulare, Jahresrückblicke und Dokumente

Downloadbereich
Download