Hainichen

Dankeschön-Veranstaltung für 48-Stunden-Aktion im Landkreis Mittelsachsen

Rund 20 Gruppen aus dem gesamten Landkreisgebiet beteiligten sich an der diesjährigen 48 Stunden Aktion des Kreisjugendrings Mittelsachsen. Bei diesem Aufruf werden Jugendclubs und Jugendvereinigungen unseres Landkreises aufgefordert, sich in ihrer Freizeit für die  Mitmenschen bzw. den Ort an dem man wohnt, einzubringen.

Die Auszeichnungsveranstaltung 2017 fand in den Abendstunden des 20.10.2017 im HKK Vereinshaus in Hainichen statt. Gekommen waren neben Vertretern des Kreisjugendrings auch Jugendvereinigungen aus Großhartmannsdorf, Gleisberg, Brand-Erbisdorf, Frankenberg und weiteren Orten.

Der Hainichener Bürgermeister begrüßte die Gäste in der Gellertstadt und berichtete über die Aktivitäten der Hainichener Jugendclubs. Eine herausragende Rolle spielt dabei natürlich die alljährlich größte Jugendfete in ganz Mittelsachsen, Krach am Bach.

Der Jugendclub Berthelsdorf ist ebenfalls fast in jedem Jahr an der 48-Stunden-Aktion beteiligt. In diesem Jahr wollen die Jugendlichen und die Vorstände Andreas Wernicke und Max Kermes im DRK Seniorenheim auf der Ziegelstraße einen Streichelzoo errichten, welcher die Bewohner des Altersheims erfreuen soll.

Zunächst sollen dort Zwergkaninchen zu sehen sein. Später könnte der Streichelzoo sogar um einen Außenbereich mit Ziegen etc. erweitert werden. Da die Aktion erst im November stattfinden wird, bekam der Hainichener Bürgermeister den Pokal durch die Vertreter des Kreisjugendrings übergeben und wird diesen zu gegebener Zeit an den Jugendclub Berthelsdorf weitergeben.

Viele Jugendfeuerwehren haben sich in diesem Jahr mit verschiedensten Aktionen an der 48-Stunden-Aktion beteiligt.

Dieter Greysinger

Verkehr

Zur Zeit keine besonderen Informationen.

Mehr Information
Verkehr

Downloads

Hier finden Sie nützliche Formulare, Jahresrückblicke und Dokumente

Downloadbereich
Download