Hainichen

Barbara und Christian Schöps aus Hainichen feierten am 16.11.2017 Diamantene Hochzeit

Mitte der 50er Jahre lernten sich die gebürtige Hainichener Barbara Schöps und der aus Roßwein stammende Christian Schöps beim Tanz in Frankenberg kennen und lieben. Am 16. November 1957 läuteten damals die Hochzeitsglocken.

60 Jahre später konnten die beiden rüstigen Rentner das Fest der Diamantenen Hochzeit feiern. Zu den Gratulanten gehörte neben den Familienmitgliedern auch der stellvertretende Bürgermeister Jan Held, welcher die Glückwünsche von Verwaltung und Stadtrat überbrachte.

Christian Schöps arbeitete viele Jahre als Schuhfacharbeiter und später als Hausmeister beim damaligen Landratsamt in Hainichen, ehe er zu den Hainichener BARKAS Werken wechselte.  Barbara Schöps ist gelernte Weberin und arbeitete viele Jahre in ihrem Beruf in Braunsdorf. Auch sie verbrachte ihre letzten Berufsjahre als Küchenleiterin im Landratsamt in Hainichen.

An die gemeinsamen Urlaube denkt das Ehepaar auch heute noch mit besonderer Freude zurück. Viele Jahre so ging es in die Berge, nach Österreich und auch in die Schweiz.

Wenn man die beiden Jubilare sieht, kann man sich nicht vorstellen, dass Christian Schöps bereits 82 Jahre alt ist und seine Frau im kommenden Juli ihren 80. Geburtstag feiern kann. Zum wöchentlichen Einkauf kommt häufig der Sohn aus Gera und fährt die Eltern zu den Supermärkten in unserer Stadt.

Der Zusammenhalt der Familie ist groß, auch wenn fast alle Kinder, die drei Enkel und auch die 2 Ur-Enkel in Thüringen bzw. Nordrhein-Westfalen wohnen. Allen waren natürlich zur Feier der Diamantenen Hochzeit nach Hainichen gekommen. 

Wir wünschen Barbara und Christian Schöps noch viele weitere gemeinsame Jahre bei guter Gesundheit.

Jan Held

stellvertretender Bürgermeister

Verkehr

Zur Zeit keine besonderen Informationen.

Mehr Information
Verkehr

Downloads

Hier finden Sie nützliche Formulare, Jahresrückblicke und Dokumente

Downloadbereich
Download