Hainichen

Aktuelle Statistik der Kfz Kennzeichen HC

Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht: Ich freue mich jedes Mal, wenn ich gerade ein Stück von Hainichen weg ein Fahrzeug mit HC treffe, weiß man doch, dass dieses Fahrzeug ein Stück Heimat und Werbung für Hainichen darstellt.

Der Bestand an HC-Fahrzeugen hat sich 2017 insgesamt um weitere 14,2 % erhöht und beträgt jetzt 7.425 Kfz. Ein Jahr vorher am 31.12.2016 waren es noch 6.504 Kraftfahrzeuge mit HC-Kennzeichnung. Die höchste zahlenmäßige Steigerung gab es dabei in Hainichen selbst: 3.370 Fahrzeuge aus unserer Stadt und ihren Ortsteilen sind auf HC zugelassen. Im Vergleich zum Vorjahr sind dies 14,5 % mehr.

Prozentual die höchste Steigerungsrate gab es in unserer Nachbargemeinde Striegistal (1319 + 17,6%).  Prozentual noch vor Hainichen liegt auch noch Kriebstein. Allerdings auf einen niedrigeren Level (229, +14,6 %). Steigerungen gab es ebenfalls in Frankenberg (891, +10,8 %) Rossau (476, +7,2%) und Lichtenau (110, +4,8 %). Einen leichten Rückgang dagegen in Mittweida, was logisch ist,  da die dortigen Bewohner aufgrund der neuen Regelung auch MW als Kennzeichen wählen können (304, -0,7 %).

Ich betone es bei diesen Zahlen immer wieder: Dass fast 7.500 Fahrzeugführer bewusst ihr Fahrzeug mit HC-Kennzeichnen und damit bewusst für zeigen, dass sie aus der Region Hainichen kommen, sollte uns auch ein ganzes Stück stolz machen.  Vorbei sind die Zeiten, wo in unserer Region oftmals verächtlich über „Be-Be Hainichen“ gesprochen wurde.

Erfreulich ist dies auch weil 159 Fahrzeuge im Postleitzahlen-Bereich 093.. (Rochlitz), 76 Fahrzeuge im Postleitzahlenbereich 095.. (Freiberg) mit HC durch die Gegend fahren und 61 HC Kennzeichen sogar mit ihren Haltern über die Kreisgrenzen des Landkreises Mittelsachsen umgezogen sind.   

Dieter Greysinger

Bürgermeister 

Verkehr

Zur Zeit keine besonderen Informationen.

Mehr Information
Verkehr

Downloads

Hier finden Sie nützliche Formulare, Jahresrückblicke und Dokumente

Downloadbereich
Download