Hainichen

Aktuelle Nachrichten zum Abriss des ehemaligen Saatguts

Nachdem der Stadtrat zu seiner Sitzung am 20.9.2017 die Abbrucharbeiten an die Fa. Günther aus Burgstädt vergeben hat, begannen die Rückbauarbeiten am 16.10.2017 mit der Beweissicherung der Bausubstanz in der näheren Umgebung der Baustelle. In der Zwischenzeit wurde mit dem Beräumen der Außenflächen und dem Abtransport der im Erdgeschoss illegal eingelagerten Abfälle begonnen.

Voraussichtlich am 1. November wird die Fa. M. Günther ihren sogenannten Longfronter von einer Baustelle in Erdmannsdorf nach Hainichen verlegen und mit dem eigentlichen Abriss beginnen.

Mit dem Longfronter können Gebäude von bis zu 30 m Höhe Zug um Zug abgetragen werden.

Während der Abrissarbeiten des südlichen Gebäudeteils macht sich eine Sperrung des Fußweges von der August-Bebel-Straße über den Bahnübergang zur Käthe-Kollwitz-bzw. Gottlob-Keller-Straße aus Sicherheitsgründen unumgänglich.

Dieter Greysinger

Verkehr

Zur Zeit keine besonderen Informationen.

Mehr Information
Verkehr

Downloads

Hier finden Sie nützliche Formulare, Jahresrückblicke und Dokumente

Downloadbereich
Download